HEAG will Kooperation

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Das Darmstädter Energieversorgungsunternehmen HEAG strebt nach den Worten seines Vorstandschefs Horst Blechschmidt eine Zusammenarbeit oder sogar eine Fusion mit der Südhessischen Gas- und Wasser AG in Darmstadt an. Das berichtet die "Allgemeine Zeitung" in ihrer heutigen Ausgabe. Der schwieriger werdende Markt mache ein stärkeres Miteinander der beiden regionalen Versorgungsunternehmen unausweichlich, habe der HEAG-Chef erklärt. Dies entspreche auch dem Willen der Stadt Darmstadt, die die Mehrheit an beiden Unternehmen hält. Die Südhessische Gas und Wasser AG jedoch lehne dem Vernehmen nach eine Fusion mit der HEAG bislang ab, berichte die "Allgemeine Zeitung".
Das könnte Sie auch interessieren
Top