Heag NaturPur: Größte Photovoltaikanlage Südhessens in Betrieb genommen

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Auf dem Dach der Kreisberufsschule in Michelstadt kann ab sofort eine Photovoltaikanlage besichtigt werden, die die größte ihrer Art in Südhessen ist. Auf einer Fläche von etwa 230 qm erzeugen Solarmodule künftig jährlich etwa 24.000 Kilowattstunden umweltfreundlichen NaturPur-Strom aus Sonnenenergie. "Diese Art der Stromerzeugung spart nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern erspart unserer Umwelt auch Schadstoffbelastungen", heißt es in der Pressemitteilung. Mit der neuen Photovoltaikanlage können im Strommix etwa 350 Haushalte bei einem Durchschnittsverbrauch von nahezu 3500 kWh mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden.


Mit der Realisierung der Anlage haben die HEAG NaturPur AG und der Odenwaldkreis gemeinsam ein Projekt zum Klimaschutz in der Region umgesetzt. Durch den Bezug dieses umweltfreundlichen NaturPur-Stroms kann somit ein konkreter Beitrag für die lokale Agenda 21 geleistet werden .Für die Projektierung, Errichtung und den Netzanschluss dieser Anlage investiert die HEAG NaturPur AG rund 320.000 DM. Das Hessische Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten beteiligt sich an der zukunftsweisenden Investition mit etwa 30%.


Weitere Pläne der Heag NaturPur: Im nächsten Monat wird mit dem Bau einer weiteren Anlage dieser Größenordnung auf dem Dach des neuen EAD-Gebäudes in Darmstadt begonnen. Zudem möchte die HEAG NaturPur AG in allen Städten und Gemeinden der Region einen Kindergarten mit einer Photovoltaikanlage ausrüsten. Die ersten zehn Anlagen sollen noch in diesem Jahr installiert werden.


Mehr Informationen zum Angebot gibt es unter 06151/709-2222 oder auf der NaturPur-Webseite.

Das könnte Sie auch interessieren
Top