HEAG mit neuen Gewerbekunden

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Kreishandwerkerschaften Darmstadt, Dieburg und Odenwald sowie die Fleischerinnung Bergstraße unterzeichneten am vergangenen Mittwoch gemeinsam mit dem HEAG-Vorstandsvorsitzenden Prof. Horst H. Blechschmidt individuell zugeschnittene Rahmenverträge über die künftige Energieversorgung ihrer Mitgliedsbetriebe durch die HEAG Versorgungs-AG.


"Das südhessische Handwerk bekennt sich zu seiner Region und will sie stärken. Der Vertragsabschluss mit der HEAG Versorgungs-AG sichert unseren Betrieben eine günstige Stromversorgung und erhält gleichzeitig Arbeitsplätze in Südhessen", erläuterte Walter Löb, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Odenwald, die Entscheidung für die HEAG.


HEAG-Vorstand Prof. Horst H. Blechschmidt betonte, dass die Unterzeichnung aller Verträge ein wichtiger Schritt zur Stärkung der Region mit ihren mittelständischen Betrieben sei. "Gerade diese Kundengruppe ist für uns ein wichtiger Partner im liberalisierten Strommarkt. Wir werden ihr jederzeit als kompetenter Energiedienstleister zur Seite stehen", so Blechschmidt.

Das könnte Sie auch interessieren
Top