HEAG: Energietag 2000 am 19. August

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Am kommenden Samstag (19. August) lädt der Darmstädter Energieversorger HEAG auf dem Betriebsgelände am Dornheimer Weg zum Energietag 2000 ein. Dort gibt es zwischen 10 und 18 Uhr Information und Unterhaltung für die ganze Familie. Im Mittelpunkt des Tages steht die offizielle Einweihung der neuen HEAG-Netzleitstelle. HEAG-Vorstandsvorsitzender Professor Horst H. Blechschmidt, Darmstadts Oberbürgermeister Peter Benz, Stadtrat Dr. Hans-Jürgen Braun und HEAG-Bereichsdirektor Netz Klaus Schreiber informieren ab 11 Uhr im Festzelt über die neue Technik und ihre Bedeutung für die Region. Der Oberbürgermeister wird die Netzleitstelle danach per Knopfdruck symbolisch in Betrieb nehmen.


Auf dem HEAG-Betriebsgelände am Dornheimer Weg (nordwestlich vom Hauptbahnhof in Richtung Waldkolonie) präsentieren sich alle Töchter der HEAG mit ihrer Servicepalette. Wer sich einen Überblick über die moderne Stromversorgung verschaffen möchte, kann einen Blick in die neue Netzleitstelle werfen, sich die Transformatorenwerkstatt und die Zählerprüfstelle anschauen oder sich die Spezialfahrzeuge der HEAG einmal aus der Nähe betrachten. Neben diesen vielen Informationen ist natürlich auch für Unterhaltung gesorgt: Attraktionen sind der Bike-Loop, bei dem man Loopings mit dem Fahrrad drehen kann und der Sky-Seat, mit dem Wagemutige in einer Kugel 50 Meter in die Höhe geschleudert werden.


Die Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Betriebsgeländes sind begrenzt. Für die Festbesucher richtet die HEAG daher am 19. August einen kostenlosen Pendelbusverkehr vom Luisenplatz ein. Zwischen 10 und 18.30 Uhr bringt der Bus die Fahrgäste alle halbe Stunde sicher und bequem zum Energietag 2000 und zurück.

Top