Auswahl

Handytarife: Angebote und Aktionen im Juli

Viele günstige Handytarife finden sich derzeit im Netz und wir haben wieder einige davon für unsere monatlichen Tariftipps ausgewählt. Ob Prepaid, Allnet-Flat oder Auslandsreise: Für alle Nutzergruppen ist etwas dabei.

Smartphone© Adam Radosavljevic / Fotolia.com

Linden (red) - Während der Fußball-WM sitzt man wahrscheinlich lieber im Biergarten oder vor dem Fernseher, als das Netz nach Tarifangeboten und Schnäppchen zu durchstöbern. Wer zwischen Jubeln und Zittern aber ein wenig Zeit hat, der kann auch im Juli günstige Tarife fürs Handy oder Smartphone finden. In unseren Tariftipps listen wir wieder einige Handytarife, die uns besonders aufgefallen sind.

Pakettarif zum kleinen Preis bei WinSim

Wer sich das aktuelle Angebot von WinSim (www.winsim.de) sichern möchte, sollte sich schnell entscheiden: Nur bis zum 7. Juli bietet der Mobilfunker seinen Tarif Smart 300 zum reduzierten Preis an. Statt 6,95 Euro zahlt man nur noch 4,95 Euro monatlich für 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und eine Datenflat mit 300 MB bei bis zu 7,2 Mbit/s. Kommt man über die Inklusiveinheiten, werden je 15 Cent für SMS und Telefonminuten fällig. Der Tarif im o2-Netz ist monatlich kündbar und kostet einmalig 19,95 Euro.

McSim: Allnet-Flat für unter 15 Euro

Eine günstige Allnet-Flatrate hat McSim (www.mcsim.de) im Angebot. Die entsprechende Aktion wurde bis zum 15. Juli verlängert. Die Rede ist von der Flat XS 500 S plus, die für 14,95 Euro statt 16,95 Euro im Monat zu haben ist. Dafür ist man rundum versorgt, mit einer Allnet-Flat für Gespräche in alle deutschen Netze, einer SMS-Flat und einer Internetflat, die bei 500 MB gedrosselt wird. An Einmalkosten kommen für den monatlich kündbaren Tarif im o2-Netz noch 19,95 Euro hinzu.

Mehr drin in den CallYa-Tarifen von Vodafone

Vodafone (www.vodafone.de) verbessert zum 2. Juli seine Prepaid-Tarife. Kunden haben mit den neuen CallYa-Tarifen mehrere Vorteile: Zum einen wird das Inklusivvolumen von 200 auf 250 MB angehoben, zum anderen wird der maximal mögliche Surfspeed auf 14,4 Mbit/s verdoppelt. Im größten Tarif gibt es statt 500 Freiminuten jetzt eine Allnet-Flat. Schließlich haben jetzt auch Prepaid-Kunden die Möglichkeit, per Option LTE hinzuzubuchen. Für zehn Euro extra gibt es zum Beispiel 500 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s. Bestandskunden können über die App, die Hotline oder im Shop in die neuen Tarife wechseln.

Für Wenignutzer: Freieinheiten bei discoPlus

Ein kleines Extra können Neukunden bei discoPlus (www.discoplus.de) mitnehmen, wenn sie den 7,5-Cent-Tarif „discoPlus Komfort“ im Netz von o2 bestellen. In den ersten sechs Monaten gibt es jeweils 20 Freiminuten und 20 Frei-SMS kostenlos dazu – insgesamt also 240 Einheiten gratis. Diese Einheiten können nur im jeweiligen Monat genutzt werden und verfallen dann. Der Tarif kann im Prepaid-Verfahren oder auch auf Rechnung bezahlt werden. Im Startpaket zum Preis von 9,95 Euro sind bereits fünf Euro Guthaben enthalten.

Extra-Tipp für Türkei-Reisende

Mit der Prepaid-Option „Allnet 300“ von Türk Telekom Mobile (www.turktelekommobile.de) erhält man monatlich 300 Minuten in die deutschen und türkischen Fest- und Mobilfunknetze. Der Tarif kann zudem gleichermaßen in Deutschland wie in der Türkei genutzt werden und kostet monatlich 15 Euro. Eine weitere Option ist das Internet-Türkei-Paket, das für zehn Euro im Monat 300 MB Surfvolumen zur Nutzung in der Türkei mitbringt. Die Sim-Karte von Türk Telekom Mobile kostet 9,95 Euro und beinhaltet 7,50 Euro Startguthaben.

Weitere Handy-Tarife finden Sie mit unserem Rechner!
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • PremiumSIM

    PremiumSIM: Allnet-Flats mit EU-Paket ab 9,99 Euro

    PremiumSIM hat im Januar zwei Allnet-Flatrates im Angebot, die mit viel Datenvolumen und einem EU-Paket ausgestattet sind. Die monatlich kündbaren Tarife kosten im Monat 9,99 Euro bzw. 12,99 Euro.

  • Galaxy S7 / S7 edge

    Galaxy S7 mit Tarif und Gratis-Tablet ab 30 Euro

    Im "Wow der Woche" von O2 gibt es diesmal ein Bundle mit Gratis-Tablet. Im Angebot sind das Galaxy S7 oder S7 Edge in Kombination mit einen O2-Free-Tarif. Preislich gehts bei knapp 30 Euro im Monat los, plus eine geringe Einmalzahlung.

  • Vodafone

    Neue CallYa-Tarife ab 2. Juli

    Mit den neuen CallYa-Tarifen bekommen Prepaid-Kunden von Vodafone ab Juli mehr Leistung zum gleichen Preis. Die Datenflat wird aufgestockt und im größten Tarif gibt es dann eine Gesprächsflat in alle Netze. Auch besteht die Option, LTE zu nutzen.

  • Fußball

    Vodafone verschenkt Extra-MB für jedes Tor

    Vodafone-Kunden profitieren zur Fußball-WM von einer besonderen Aktion: Für jedes Tor der deutschen Elf gibt es 100 MB Datenvolumen extra - und das drei Monate lang. Zusätzlich kann man MobileTV zwei Monate kostenlos bekommen.

  • Smartphone

    Günstige Handytarife im Monat Juni

    Auch im Juni finden sich wieder günstige Handytarife und besondere Aktionen der Mobilfunker. Wie immer zum Beginn eines Monats haben wir einige Angebote für verschiedene Nutzertypen herausgesucht und stellen sie vor.

Top