06.07.2012 | © Tarife.de

Preissenkung

o2-Datenflats bei discoSurf deutlich günstiger

Bei discoSurf wurden die Kosten für die Datenflatrates im o2-Netz reduziert. Jetzt bekommt man ein GB Datenvolumen schon für 4,99 Euro im Monat. Einen Surfstick kann man zum Einmalpreis von 24,95 Euro dazubestellen, die ersten beiden Monat surft man gratis.

München (red) - Mit dem Laptop oder Tablet kann man dann flott im Internet surfen, zumal die o2go-Tarife seit kurzem auch LTE unterstützen. Die maximale Bandbreite ist je nach Tarif unterschiedlich. Der reduzierte Preis bei discoSurf (www.discosurf.de) ergibt sich durch ein Rückzahlungsmodell. Die ersten beiden Monate surft man dabei kostenlos.

Drei Tarife zur Auswahl

Im Tarif o2go M bekommt man ein Gigabyte Datenvolumen mit bis zu 3,6 Mbit/s für den monatlichen Preis von 4,99 Euro - regulär kostet der Tarif zehn Euro mehr. Für den o2go L mit fünf GB Volumen werden noch 9,99 Euro monatlich verlangt statt 24,99 Euro. Hier kann man mit maximal 7,2 Mbit/s surfen. Der Tarif o2go XL schließlich bringt 7,5 GB Volumen mit und kostet noch 19,99 Euro im Monat statt 34,99 Euro. Hier ist eine Maximalgeschwindigkeit von 21,2 Mbit/s möglich. In allen Tarifen wird die Surfgeschwindigkeit nach Erreichen des Datenvolumens auf GPRS-Speed gedrosselt.

Mehr Tarife für mobiles Internet finden Sie hier!

So funktioniert die Erstattung

Es handelt sich hier um Vertragstarife mit einer Laufzeit von 24 Monaten, die rein fürs Surfen genutzt werden können (Telefonie wird nicht unterstützt). Man zahlt zunächst den Normalpreis (im o2go M beispielsweise 14,99 Euro im Monat) und bekommt die Differenz zum reduzierten Preis in Form einer Gutschrift zurückerstattet. Das Geld landet auf dem jeweiligen Guthabenkonto, kann aber nach Angaben des Anbieters dann aufs normale Bankkonto überwiesen werden. 29,99 Euro kommen als Anschlussgebühr noch einmal dazu.

Sonderpreis gilt nur für 24 Monate

Der Nutzer muss allerdings aufpassen, denn der Sonderpreis gilt nur für die 24 Monate der Mindestvertragslaufzeit. Kündigt man nicht (Frist drei Monate), wird für die Datenflatrate ab dem 25. Monat der reguläre Preis berechnet. Die Tarife sind vorerst bis Ende Juli zum genannten Preis buchbar, eventuell wird die Aktion verlängert.

Diesen Artikel empfehlen:

Newsletter abonnieren

DSL & LTE
Mobiles Internet
Telefon
Handy
szmtag