Datenupgrade

helloMobil: 2 GB kostenlos versurfen für Neukunden

Im Tarif All-in M können Neukunden von helloMobil jetzt zwei Monate lang kostenlos surfen - mit einem Datenvolumen von jeweils einem GB, bevor gedrosselt wird. Das Einstiegsangebot gilt aber nur für kurze Zeit.

hellomobil© Drillisch Online AG

Maintal (red) - Im Smartphone-Pakettarif All-in M sind jeden Monat 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und eine Internet-Flatrate mit 500 MB Highspeed-Volumen enthalten - das Ganze kostet monatlich 9,95 Euro. Mit helloMobil (www.hellomobil.de) surft man - je nach örtlicher Verfügbarkeit - mit bis zu 7,2 MBit/s in HSDPA-Geschwindigkeit.

Aktion bis 15. August

Bis zum 15. August bekommen Neukunden, die sich bei der Bestellung des Tarifs für das Datenupgrade auf ein GB entscheiden, das Surfpaket zwei Monate lang geschenkt. Danach gilt der normale Monatspreis von 9,95 Euro. Von dem Aktionsvorteil profitiert auch, wer die Handysurf-Flatrate 1 GB zu einem der fünf Smartphone-Komplettpakete wählt.

Im kleineren Tarif All-in S Plus surft man ebenfalls zwei Monate kostenlos und mit 500 MB Volumen, wenn man das Datenupgrade auf 500 MB (4,95 Euro) gleich bei der Bestellung bucht. Dieser Tarif beinhaltet regulär 50 SMS, 50 Freiminuten sowie eine Surfflatrate mit 200 MB und kostet monatlich 6,95 Euro. Der All-in S Plus hat keine Laufzeit, der All-in M kann wahlweise mit und ohne 24-monatige Vertragslaufzeit gebucht werden. Für das Zubuchen eines Handys muss man aber einen Laufzeitvertrag eingehen.

Die Smartphone-Komplettpakete von hellomobil

Als günstigstes Paket für Einsteiger bietet helloMobil zum All-in M das Samsung Galaxy Pocket kostenlos an - es fällt kein Einmalpreis und kein Aufschlag auf den Paketpreis an. Bei den anderen Smartphone-Paketen stehen weitere Galaxy-Modelle zur Auswahl: Das Samsung Galaxy Mini für einmalig 19,95 Euro, das Samsung Galaxy S plus für einmalig 59 Euro (zzgl. fünf Euro zum Paketpreis), das Samsung Galaxy Nexus für einmalig 99 Euro (zzgl. sieben Euro zum Paketpreis) sowie das Samsung Galaxy S3 für einmalig 229 Euro (zzgl. zehn Euro zum Paketpreis). Für das S3 ergibt sich damit beispielsweise ein durchaus günstiger Endpreis von 469 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Smartphone

    Günstige Handytarife zum Surfen und Telefonieren

    Wir haben wieder günstige Handytarife zusammengestellt, bei denen Neukunden den ein oder anderen Vorteil mitnehmen können. In diesem Monat sind unter anderem discoTel und Web.de in unserer Auswahl vertreten.

  • Handytarife

    Günstige Handytarife zum Start ins Jahr 2016

    Bei den vielen günstigen Handytarifen, die derzeit auf dem Markt sind, fällt die Auswahl schwer. Zum Start ins neue Jahr stellen wir wieder einige interessante Angebote für die unterschiedlichsten Nutzertypen vor.

  • DiscoPlus

    discoPlus startet Smartphone-Tarif für 1,95 Euro

    discoPlus bringt mit dem neuen "All-in 10" einen Smartphone-Tarif für Wenignutzer, bei dem ein kleines Kontingent an Minuten und SMS sowie eine Surfflatrate enthalten sind. Das Paket kostet nur 1,95 Euro monatlich.

  • o2

    Neun Cent: o2 legt Prepaid-Tarife neu auf

    Telefónica Germany erneuert den Prepaid-Tarif o2 Loop. Ab 7. August sinken die Preise auf neun Cent pro Minute oder SMS. Zur Auswahl stehen zwei Varianten, eine für Smartphones und eine für Handys, mit denen man nicht oder nur gelegentlich ins Internet möchte.

  • hellomobil

    Auch hellomobil bietet günstige Allnet-Flat

    Mit hellomobil hat jetzt nach simply und maXXim ein weiterer Drillisch-Discounter die "Yourflat" genannte Allnet-Flatrate fürs Handy im Programm. Der Tarif bietet die gleichen Konditionen und kostet ebenfalls ab 19,75 Euro im Monat.

Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top