Samsung Galaxy Y

Galaxy-Smartphone von Samsung bei Aldi im Angebot

Aldi hat ab Donnerstag ein Galaxy-Smartphone von Samsung für rund 100 Euro im Angebot. Das Handy läuft unter Android und ist mit einem Drei-Zoll-Touchscreen sowie schnellem mobilen Internet bestückt.

Samsung Galaxy Y© Samsung

Essen (red) – Der Discounter Aldi Nord bietet ab dem 30. August ein Samsung-Smartphone der Galaxy-Familie für 99,99 Euro ohne Vertrag an. Das Samsung Galaxy Y ist mit Android 2.3 ausgestattet und ermöglicht über Google Play den Zugriff auf mehr als 600.000 Apps. Bereits vorinstalliert sind Anwendungen zum direkten Zugriff auf soziale Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Auch ein Instant Messenger zum Chatten und zum Austauschen kurzer Nachrichten ist installiert. Dank Swype-Eingabetechnik sollen sich die Texte schneller auf dem Touchscreen schreiben lassen.

Galaxy-Smartphone mit schnellem Internet

Das Galaxy-Smartphone ist mit einem drei Zoll großen Touchscreen bestückt, der eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln hat. Für Foto- und Videoaufnahmen ist eine Zwei-Megapixel-Kamera an Bord. Der interne Speicher ist zwar knapp bemessen, es besteht jedoch die Möglichkeit, den Speicher über eine microSD-Karte um bis zu 32 GB zu erweitern. Dazu kommen GPS-Funktion, MP3-Player und schnelles mobiles Internet via HSDPA und WLAN.

Notebook ebenfalls bei Aldi

Ebenfalls ab Donnerstag bekommt man bei Aldi Nord und Süd ein Multimedia-Notebook für 499 Euro. Das Medion Akoya E7222 hat einen Intel Core-i3-Prozessor der zweiten Generation, eine 750 GB große Festplatte und ausreichend Arbeitsspeicher unter der Haube. Dank FastBoot lässt sich der Laptop innerhalb von circa zehn Sekunden starten. So erhält man schnell Zugriff auf das Internet, E-Mails oder soziale Netzwerke. Das Display des neuen Aldi-Notebooks misst 17,3 Zoll und bietet eine Auflösung von 900 x 1600 Pixeln. Für schnelle Datenverbindungen sorgen WLAN-N, Bluetooth 4 und ein USB-3.0-Anschluss. Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium installiert. Aldi gewährt eine Garantie von 36 Monaten.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Kreuzfahrtschiff

    AIDA führt Social-Media-Flatrate ein

    Auf der Kreuzfahrt ist die Internetnutzung gewöhnlich sehr teuer, weil alles über eine Satelliten-Verbindung läuft. Bei AIDA wird jetzt nach und nach eine Social-Media-Flatrate eingeführt. Außerdem gibt es Internetpakete, die nach Datenvolumen abgerechnet werden.

    weiter
  • Soziale Netzwerke

    Günstig Facebook nutzen auf der Kreuzfahrt

    Wer auf einer Kreuzfahrt Facebook oder Twitter nutzen möchte, bekommt nun bei Carnival Cruise Lines eine vergleichsweise günstige Option dafür. Die Flatrate für Social Media kostet pro Tag fünf Dollar, für die gesamte Reise 25 Dollar.

    weiter
  • Nokia 113

    Internet-Handy von Nokia bei Aldi Nord

    Aldi Nord hat ab Donnerstag ein günstiges Internet-Handy von Nokia im Angebot. Das 113 mit Nokias eigenem Series-40-System kostet ohne Vertrag und Simlock knapp 40 Euro. Das Handy bietet eine Kamera, MP3-Player und Internet-Zugang.

    weiter
  • o2

    Neun Cent: o2 legt Prepaid-Tarife neu auf

    Telefónica Germany erneuert den Prepaid-Tarif o2 Loop. Ab 7. August sinken die Preise auf neun Cent pro Minute oder SMS. Zur Auswahl stehen zwei Varianten, eine für Smartphones und eine für Handys, mit denen man nicht oder nur gelegentlich ins Internet möchte.

    weiter
  • Handykosten

    Aldi: Günstiges Android-Handy mit Autozubehör

    Ab Montag hat Aldi in den Süd-Filialen ein Android-Smartphone der Eigenmarke Medion im Angebot. Das Medion P4310 wird vom chinesischen Handybauer ZTE hergestellt und kommt mit einigen Extras im Lieferumfang.

    weiter
DSL & LTE
Mobiles Internet
Telefon
Handy
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top