Patentklage

Apple will auch das Galaxy S3 verbieten lassen

Das jüngste Urteil scheint den Kaliforniern Rückenwind gegeben zu haben: Nun will Apple auch das aktuelle Samsung-Flaggschiff Galaxy S3 sowie das Tablet Galaxy Note 10.1 verbieten lassen. Insgesamt soll es um 22 Modelle gehen.

Apple

San Francisco (red) - Das nächste iPhone steht in den Startlöchern, und der jüngst gewonnene Patent-Prozess scheint Apple Flügel zu verleihen: Vor dem gleichen Gericht wie zuletzt legten die Kalifornier Medienberichten zufolge eine neue Patentklage gegen den großen Smartphone-Rivalen Samsung vor. Insgesamt sollen 22 Geräte in der Schrift genannt werden, darunter ist auch das aktuelle Flaggschiff Galaxy S3 sowie das Tablet Galaxy Note 10.1.

Android, also Google, ist der Hintergrund

Sollte das Galaxy S3 tatsächlich in den USA verboten werden - und nur um die USA geht es bei allen bisherigen Klagen -, wäre das ein herber Rückschlag für Samsung. Denn dieses Modell gilt bei vielen Experten als deutlich leistungsfähiger als das aktuelle iPhone 4S. Gleichwohl sollen Apples Klagen weniger die Hersteller angreifen als vielmehr Googles Betriebssystem Android, das so erfolgreich läuft und das Steve Jobs seinerzeit als "geklaut" bezeichnet hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Samsung Galaxy S4 mini

    Samsung macht das Galaxy S4 kleiner und billiger

    Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung hat eine kleinere Version seines jüngsten Smartphones Galaxy S4 vorgestellt. Der Bildschirm wurde auf 4,3 Zoll verkleinert, das ganze Gerät wiegt nur 107 Gramm, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

    weiter
  • Nokia

    Nokia will mit bunten Smartphones punkten

    Der angeschlagene finnische Handyhersteller Nokia will auf dem hart umkämpften Markt mit bunten Smartphones und hochempfindlichen Kameras punkten - und mit dem neuen Windows-Betriebssystem, das einen nahtlosen Übergang vom PC zum Handy ermöglichen soll.

    weiter
  • Apple

    Samsung wegen Verletzung von Apple-Patenten verurteilt (Upd.)

    Ein Gericht im kalifornischen San José sprach Samsung am Freitag der Verletzung zahlreicher Apple-Patente schuldig. Allerdings will der südkoreanische Konzern, der den Markt für Smartphones derzeit mit deutlichem Vorsprung anführt, das Urteil umgehend anfechten.

    weiter
  • Businesshandy

    Vodafone startet Joyn-Messenger im August

    Die Einführung des SMS-Nachfolgers Joyn verzögert sich voraussichtlich bis in den August. Dann will Vodafone den Dienst für Smartphones anbieten. Die Telekom braucht noch etwas länger und will den Dienst im Oktober einführen.

    weiter
  • Businesshandy

    Google stellt günstigen Tablet-PC vor

    Der Internetkonzern Google hat auf der jährlichen Entwicklerkonferenz in San Francisco ein eigenes günstiges Tablet vorgestellt. Das Nexus 7 soll knapp 200 Dollar kosten; ob es nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

    weiter
DSL & LTE
Mobiles Internet
Telefon
Handy
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.