Surfen und telefonieren

Handy-Tariftipps zum Start ins neue Jahr

Welche aktuellen Schnäppchen kann man bei den Handyanbietern mitnehmen? Wo gibt es Rabatte, ein sattes Startguthaben oder günstige Angebote mit Smartphone? In unseren Tariftipps stellen wir einige aktuelle Aktionen vor.

Mobilfunktarife© contrastwerkstatt / Fotolia.com

Linden (red) - Immer zum Anfang eines Monats schauen wir, welche aktuellen Angebote und Schnäppchen sich bei den Mobilfunkern finden und suchen einige Aktionen heraus. Wer einen neuen Handytarif sucht, findet hier Anregungen. Diese fünf Anbieter haben es im Januar in unsere Auswahl an Tariftipps geschafft:

120 Euro sparen bei o2

Bei den Winter-Deals von o2 (www.o2-online.de) kann man sich noch bis zum 8. Januar zusätzliche Rabatte sichern. Wer sich bis zu diesem Tag für einen der Blue-Tarife (Select, S, M oder L) entscheidet, spart jeden Monat fünf Euro, und das für die gesamte Dauer der Mindestvertragslaufzeit (24 Monate). Die kleinste Allnet-Flatrate o2 Blue S kostet beispielsweise nur noch 14,99 Euro im Monat. Zusätzliche Einmalkosten oder Versandgebühren werden nicht berechnet.

Ein günstiges Angebot mit Smartphone gibt es auch: Das Motorola Moto G ist für einmalig 29 Euro zu haben. In Verbindung mit dem o2 Blue Select zahlt man 12 Monate lang 17,99 Euro, ab dem 13. Monat dann 19,99 Euro.

Aktuelle Aktionen bei simyo

Ebenfalls bis zum 8.1. gibt es bei simyo (www.simyo.de) noch mehrere Aktionen, mit denen man sparen kann. Beispielsweise kann man sich das Galaxy S4 mini von Samsung für nur einen Euro sichern, wenn man die Allnet-Flat dazu bestellt. Zusätzlich gibt es die SMS-Flat geschenkt und man zahlt einen Monat lang keine Grundgebühr. Danach kostet die Flat monatlich 19,90 Euro. Die Anschlussgebühr ist auf einen Euro reduziert.

Prepaid-Neukunden profitieren dafür von bis zu 45 Euro Startguthaben. Fünf Euro gibt es regulär, 15 Euro bei der ersten Aufladung und weitere 25 Euro, wenn man die Rufnummer mitbringt.

Alles drin bei yourfone für knapp 30 Euro

E-Plus-Discounter yourfone (www.yourfone.de) bietet derzeit ein umfassendes Allnet-Flat-Paket für knapp 30 Euro an. Enthalten sind neben der Gesprächsflat in alle deutschen Netze eine SMS-Flatrate und das Upgrade auf ganze zwei GB ungedrosseltes Datenvolumen. Außerdem surft man vorerst bis Juni 2014 mit bis zu 42 Mbit/s ohne Aufpreis. Schließlich ist auch eine Musik-Flatrate von MTV Music powered by Rhapsody enthalten. Diese kann von Kunden mit iOS oder Android über eine App genutzt werden. An Einmalgebühren zahlt man 19,90 Euro für den Tarif mit 24-monatiger Laufzeit.

Klarmobil: Doppelte Einheiten zum gleichen Preis

Klarmobil (www.klarmobil.de) hat aufgestockt: Der Tarif "Allnet Starter" bringt jetzt jeweils 200 Frei-SMS und 200 Freiminuten mit. Zuvor waren nur je 100 Einheiten enthalten. Zusätzlich bekommt man eine Internet-Flat mit 200 MB Datenvolumen, bevor die Drosselung einsetzt. Folgeeinheiten werden mit neun Cent berechnet, das Startpaket mit einmalig 9,95 Euro (statt 19,95 Euro). Der Tarif im Telekom-Netz kostet monatlich 9,95 Euro und hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

Zwei Monate Grundgebühr sparen bei 1&1

Bei den Allnet-Flat-Tarifen von 1&1 (www.1und1.de) kann man sich zwei Monate lang die Grundgebühr sparen. Im Tarif Basic surft und telefoniert man dabei kostenlos, in den Tarifen Plus und Pro ist zudem eine SMS-Flatrate enthalten, die man in den ersten beiden Monaten kostenlos nutzen kann. Die Angebote im Netz von Vodafone gibt es ab 19,99 Euro im Monat; wie bei 1&1 üblich, verteuern sich die Gebühren nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • o2

    O2: Gratis-Tablet zum Samsung Galaxy S7

    Wer sich jetzt bei O2 für ein Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge mit dem Tarif Free S entscheidet, bekommt für kurze Zeit ein kostenloses Samsung-Tablet dazu. Im Free S surft man mit bis zu 225 Mbit/s und nach der Drosselung mit einem Mbit/s.

  • 1und1

    1&1-Aktion: Allnet-Flats mit bis zu 7 GB LTE-Datenvolumen

    Bei Bestellung bis zum 28. März können sich Mobilfunk-Neukunden bei 1&1 zwei ausgewählte Allnet-Flats mit mehr LTE-Datenvolumen sichern. Der Einstieg ist in den ersten zwölf Monaten ab 19,99 Euro pro Monat möglich.

  • Telefongespräch

    Aktionstarife von Drillisch werden verlängert

    Die aktuellen Aktionspreise bei simply, maxxim, helloMobil und Phonex werden bis zum 6. Januar verlängert. Bis dahin kann man sich drei Tarife mit kurzer Laufzeit zu besonders günstigen Konditionen sichern.

  • klarmobil

    Allnet-Flat im Telekom-Netz günstiger

    klarmobil bietet ab dem 25. Dezember die AllNet-Spar-Flat im Telekom-Netz um fünf Euro vergünstigt an. Enthalten sind eine Gesprächsflat und eine Internetflatrate. Im Vergleich zum vorherigen Angebot wird allerdings das Inklusivvolumen verringert.

  • Handytarife

    Unsere Handy-Tariftipps für den Dezember

    In unseren monatlichen Tariftipps verraten wir, wo es derzeit besonders günstige Konditionen oder Extras für Neukunden der Mobilfunker gibt. Auch im Dezember haben wir wieder einige gute Angebote gefunden.

Top