Hamburger Sportbund schließt Liefervertrag mit HEW

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Zwischen dem Hamburger Sportbund e.V. (HSB) und der Hamburgischen Electricitäts-Werke AG (HEW) wurde ein Rahmenvertrag über Stromlieferungen an die über 800 Mitgliedsvereine und -verbände des HSB geschlossen. Dabei geht es um einen Stromverbrauch von bis zu 20 Millionen Kilowattstunden, was einem Gegenwert von ungefähr vier Millionen Mark entspricht.


Neben der Lieferverpflichtung sichert die HEW in dem Rahmenvertrag auch eine umfangreiche Energieberatung zu. Das Papier sieht Einzelverträge mit den Vereinen des HSB vor, die Laufzeiten von bis zu zwei Jahren haben.

Top