Handy-Tariftipps

Günstig telefonieren und surfen im Juli

Wo man im Juli günstig telefonieren und surfen kann, das verraten wir in unseren aktuellen Tariftipps fürs Handy. Diesmal haben wir für unsere Monatstipps unter anderem Angebote von 1&1, smartmobil und otelo ausgesucht.

Smartphone© Picture-Factory / Fotolia.com

Linden (red) - Wer besonders günstig telefonieren möchte, hat vielleicht Interesse an einer Allnet-Flatrate für unter zehn Euro. Oder er entscheidet sich für ein Angebot, bei dem die Gesprächsminute nur sechs Cent kostet. Für Vielsurfer gibt es Handytarife, bei denen ordentlich Datenvolumen inklusive ist. Das und mehr in unseren folgenden Tariftipps des Monats!

Mehr Highspeed-Volumen bei 1&1

Bei 1&1 (www.1und1.de/handy) kann man auch im Juli von einer Extraportion Datenvolumen profitieren. In den All-Net-Flat-Tarifen im Vodafone- und E-Plus-Netz wird das Surfvolumen wie folgt aufgestockt:

  • Bei der "1&1 All-Net-Flat Pro" von 2 GB auf 4 GB
  • Im Tarif "1&1 All-Net-Flat Plus" von 1 GB auf 3 GB
  • Bei der "1&1 All-Net-Flat Basic" von 500 MB auf 2 GB
  • Im Tarif "1&1 All-Net-Flat Young" (für alle zwischen 18 und 28 Jahren) in der Variante mit Surf-Vorteil von 1 GB auf 4 GB, bei der Variante mit SMS-Vorteil von 500 MB auf 2 GB
  • Bei der "1&1 All-Net-Flat Special" von 250 MB auf 1 GB

Nach Verbrauch des Datenvolumens wird auf maximal 64 kbit/s gedrosselt. Alle Tarife beinhalten darüber hinaus eine Allnet-Flat für Telefonie in die deutschen Netze, teilweise sind noch eine SMS-Flat oder Auslandsoptionen inklusive. Zusätzlich gewährt 1&1 auf die Grundgebühr einen Rabatt von fünf Euro während der ersten zwölf Monate.

winSIM: Pakettarife mit LTE zum Aktionspreis

Die aktuellen LTE-Aktionen von winSIM (www.winsim.de) können sich sehen lassen. Die Tarife sind besonders interessant für Normalnutzer, die etwas mehr Datenvolumen möchten. Der "LTE Mini SMS" kommt in zwei Versionen für 4,99 Euro bzw. 8,99 Euro im Monat. Der kleinere Tarif beinhaltet 50 Minuten, eine SMS-Flatrate und ein GB Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s. Beim größeren Tarif kann der Nutzer 100 Inklusivminuten, eine SMS-Flat und zwei GB Datenvolumen nutzen. Vorsicht: Durch die Datenautomatik wird nach Verbrauch des Inklusivvolumens kostenpflichtig Datenvolumen nachgebucht, ein Blick auf den Verbrauch kann also nicht schaden.

Die Tarife sind jeweils monatlich kündbar und werden im Netz von o2 realisiert. Das Startpaket kostet einmalig 9,99 Euro statt regulär 29,99 Euro.

Allnet-Flat für unter zehn Euro bei smartmobil

Wer lieber ohne Ende telefoniert und dafür nicht so viel surft, der sollte sich einen weiteren monatlich kündbaren Tarif mit LTE anschauen. Dieser wird von smartmobil (www.smartmobil.de) unter dem Namen "Allnet-Flat + LTE" angeboten. Eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze ist hier für nur 9,99 Euro zu ergattern. Zusätzlich gibt es 500 MB Datenvolumen, ebenfalls mit anschließender Datenautomatik. Eine SMS kostet hier neun Cent. Für den Tarif im o2-Netz zahlt man einmalig 29,99 Euro Anschlusspreis. Wer seine Rufnummer mitbringt, bekommt zehn Euro Bonus.

Otelo: Smartphone-Bundle im D2-Netz

Der "Best Deal" des Monats Juli ist bei otelo (www.otelo.de) die Kombination aus der Allnet-Flat M mit dem Samsung Galaxy A3. Zum Monatspreis von 17,99 Euro gibt es Handy plus Tarif, eine Anschlussgebühr fällt nicht an. Fürs Smartphone zahlt man einen Euro. Der Tarif im Vodafone-Netz besteht aus einer Allnet-Flat für Gespräche und einer Internetflat mit 500 MB Datenvolumen. Hier ist zwar kein LTE verfügbar, aber auch über UMTS werden bis zu 21,6 Mbit/s erreicht. Nach Ablauf von 24 Monaten steigt der Preis auf 19,99 im Monat, sodass man sich dann wieder nach einem neuen Tarif umsehen sollte. Das Galaxy A3 gibt’s in Schwarz, Weiß oder Silber. Das Gerät lässt sich in der Mittelklasse einordnen, mit 8-Megapixel-Kamera, Quad-Core-Prozessor und 4,5-Zoll-Display in einem leichten Metallgehäuse.

Für Wenignutzer: Der 6-Cent-Tarif von hellomobil

Niedrige Minuten- und SMS-Preise bietet der Einheitstarif von hellomobil (www.hellomobil.de), denn die Einheiten kosten jeweils nur sechs Cent. Ein Grundpreis fällt in diesem Tarif nicht an, somit ist er besonders für diejenigen geeignet, die ihr Handy nur selten nutzen und dann möglichst günstig telefonieren möchten. Wen es doch einmal ins Netz verschlägt: Hier wird pro Megabyte abgerechnet, eine Einheit kostet ebenfalls sechs Cent. Es handelt sich jedoch nicht um einen Prepaid-Tarif, sondern um einen monatlich kündbaren Vertragstarif im o2-Netz. Das Startpaket kostet 9,99 Euro; fünf Euro Startguthaben sind enthalten.

Nicht das Passende dabei? HIer günstige Handytarife finden!
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Galaxy S7 / S7 edge

    O2 Free für kurze Zeit mit drei Gratismonaten

    Nur bei Bestellung von O2 Free bis zum Wochenende gewährt O2 für die Smartphone-Tarife drei Gratismonate. Bei Kauf des Galaxy S7 winkt ein Gratis-Tablet. Über 320 Ersparnis locken beim iPhone 6s. Wir geben einen Überblick zu den Aktionen.

  • Musik hören

    HelloMobil integriert Napster Music-Flat in LTE-Tarife

    Beim Mobilfunk-Discounter helloMobil finden sich ab sofort drei neue Allnet-Flats mit LTE-Datenvolumen von bis zu 5 GB. Der Clou: Inklusive ist auch die Napster Music-Flat mit Zugriff auf über 40 Millionen Songs. Los geht es ab 14,99 Euro pro Monat.

  • DeutschlandSIM

    DeutschlandSIM startet Angebot für Vielsurfer

    DeutschlandSIM bringt ein günstiges Angebot für alle, die viel mit dem Smartphone surfen. Der Tarif "LTE 3000" beinhaltet eine Allnet-Flat und drei GB LTE-Internet für unter 20 Euro. Der Aktionspreis ist allerdings nur für kurze Zeit verfügbar.

  • Junge Frau mit Smartphone

    Aktuelle Tariftipps für Handy und Smartphone

    Darf es eine Allnet-Flat inklusive LTE für unter zehn Euro sein? Oder ein Tarif, dessen Leistungen man gegen Aufpreis auch im Ausland nutzen kann? Oder telefonieren Sie wenig, möchten aber auch mal aus dem Urlaub zu Hause anrufen? Wir haben die passenden Tariftipps!

  • Handytarife

    Pakettarif mit LTE für 6,99 Euro im Monat

    Einen günstigen Pakettarif mit LTE können sich Leser der Computer Bild ab 23. Mai bei smartmobil sichern. Für 6,99 Euro bekommt man jeweils 100 SMS und Minuten, zusätzlich ist eine Internet-Flat mit einem GB Datenvolumen enthalten.

Top