Stärkere Nutzung

Grüne: Chance für Solarenergie in Sachsen-Anhalt nutzen

Die Grünen in Sachsen-Anhalt fordern die stärkere Nutzung von Solarenergie. "In Sachsen-Anhalt trägt nicht einmal jedes 400. geeignete Dach eine Solaranlage", sagte die energiepolitische Sprecherin des Landesvorstandes, Dorothea Frederking, am Samstag. In Bayern sei es hingegen schon jedes 30. Dach.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Dessau (ddp-lsa/sm) - Dabei stellten sich neben den positiven ökologischen Wirkungen enorme wirtschaftliche Vorteile ein, fügte die Grünen-Politikerin hinzu.

Land und Kommunen sollten Dachflächen ihrer Gebäude, deren Nutzung für 20 Jahre gesichert ist, privaten Investoren zur Miete oder Pacht anbieten. Die Preise für Solarzellen seien in den letzten Wochen um bis zu 20 Prozent gesunken, was Investitionen noch wirtschaftlicher mache, betonte Frederking.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strompreise

    Gewinner der Deutschen Solarpreise 2004 wurden ausgezeichnet

    Am vergangenen Samstag fand in Freiburg die diesjährige Preisverleihung des Solarpreises 2004 statt. Ausgezeichnet wurden Kommunen, Unternehmen, Einzelpersonen und Organisationen, die sich besonders um die Nutzung von Solarenergie bemühten. Außerdem wurden dieses Jahr zwei Sonderpreise vergeben.

Top