Ausgezeichnet

Gold Award für Online-Geschäftsbericht der MVV Energie AG

Der Online-Geschäftsbericht des Mannheimer Energieversorgers MVV Energie AG hat den zweiten Preis beim "2002 Vision Awards Annual Report Competition" der League of American Communications Professionals (LACP) in San Diego erhalten. Dabei musste sich das Unternehmen nur dem US-Konzern General Electric geschlagen geben.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Investor-Relations-Arbeit des europaweit tätigen Mannheimer Energieverteilungs- und Dienstleistungsunternehmens MVV Energie AG hat jetzt auch eine international hochwertige Auszeichnung erhalten. Nach Platz zwei beim "Retail Investor Relations Award" des Anlegermagazins "Börse Online" erhält der MVV-Online-Geschäftsbericht 2001/2002 Gold beim "2002 Vision Awards Annual Report Competition" League of American Communications Professionals (LACP) in San Diego.

Gleich bei der ersten Teilnahme musste sich die MVV Energie AG dabei lediglich dem US-Konzern General Electric geschlagen geben und konnte gleichzeitig Shell International und Teekay Shipping auf die Plätze drei und vier verweisen. Auch die gedruckte Version des Geschäftsberichts konnte mit Platz 25 eine gute Platzierung unter den Top 100 erreichen. Hier liegen nur drei deutsche Unternehmen vor der MVV Energie AG: Henkel auf Platz eins, die BASF auf Platz acht und Fresenius Medical Care auf Platz zehn.

Top