Nur für Mädchen

"Girls Day": VEAG erneuert Ausbildungsgarantie

Im Rahmen des "Girls Day", der morgen bundesweit stattfindet, will die VEAG junge Mädchen für gewerblich-technische Berufe begeistern: Im VEAG-Kraftwerk Jänschwalde können sich die potenziellen Auszubildenden über Berufszweige informieren und sogar einen kleinen Eignungstest machen.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Anlässlich des am morgigen Donnerstags stattfindenden "Girls Day" hat die Vereinigte Energiewerke AG (VEAG) ihre Ausbildungsgarantie für Mädchen in gewerblich-technischen Berufen erneuert: Jeder heranwachsenden Frau, die eine entsprechende Eignung mitbringt, sichert das Unternehmen einen Ausbildungsplatz im gewerblich-technischen Bereich zu. Die VEAG engagiert sich seit Jahren für die Vergabe von Ausbildungsplätzen für gewerbliche Berufe speziell an Mädchen.

Auch das VEAG-Kraftwerk Jänschwalde beteiligt sich in diesem Jahr am "Girls Day", der deutschlandweit geführten Kampagne zur Berufsvorbereitung für Mädchen. Vor Ort können sich Mädchen über die "Blaumann"-Berufszweige Energieelektronikern, Mechatronikerin, Industriemechanikerin sowie Ver- und Entsorgerin ein eigenes Bild machen. Auch an einem kleinen Eignungstest können sich die potenziellen Auszubildenden versuchen.

Im Rahmen des Infotags wird auch Staatssekretärin Angelika Thiel-Vigh vom brandenburgischen Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen in Jänschwalde vorbeischauen.

Top