GEW Köln liefert Strom an AXA Colonia

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Gestern unterzeichneten der Vorstandsvorsitzende der AXA Colonia Dr. Claus-Michael Dill und der GEW-Vorstandssprecher Helmut Haumann ein Abkommen über die Energielieferung bis Ende 2002. "AXA ist im Herzen ein Kölner Unternehmen und wir fühlen uns insbesondere der Wirtschaft im Herzen unserer Stadt verbunden", sagte Haumann bei der Vertragsunterzeichnung.


GEW wird alle Kölner Standorte des Versicherungsunternehmens (Volumen etwa 18 Millionen Kilowattstunden) beliefern. Hinzu kommen noch mal etwa 6,5 Millionen Kilowattstunden, die GEW an Standorte im ganzen Bundesgebiet liefert.

Das könnte Sie auch interessieren
Top