Gemini Consulting beteiligt sich an EVB Energie

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com
Kein anderer Wirtschaftszweig ist derzeit größeren Veränderungen ausgesetzt als der Energiemarkt. Vor diesem Hintergrund haben EVB Energie, Dienstleistungsunternehmen im Energiesektor, und Deutschlands drittgrößte Managementberatung, Gemini Consulting, eine umfassende Kooperation vereinbart. Zukünftig unterstützen die Gemini-Berater bei der EVB Energie aktiv den Aufbau der Organisation und der internen Strukturen, mit einem besonderen Schwerpunkt auf Finanzen und Controlling. Im Gegenzug erhält Gemini eine Beteiligung in Höhe von 10 Prozent an dem Energiedienstleister. Die weiteren Anteile liegen bei den zwei Geschäftsführern der EVB und zwei Privatinvestoren.


"Wir werden mit der Unterstützung von EVB Energie ein umfassendes Beratungsangebot für Versorger und Netzbetreiber anbieten", kündigt Michael Dirkes, Vice President für den Bereich Versorger bei Gemini Consulting an. "Ein erster Themenschwerpunkt wird die Beratung von Stadtwerken zur Neuausrichtung und Aufstellung im Rahmen der veränderten Rahmenbedingungen im liberalisierten Energiemarkt sein", so Dirkes. "Durch die Ergänzung der Beratungskompetenz von Gemini Consulting mit unserem Know-how und Erfahrungen im Energiemarkt, können wir Lösungen entwickeln, die optimal auf unsere Branchenbedürfnisse zugeschnitten sind", stellt Johannes Alte-Teigeler, Geschäftsführer bei EVB Energie in Velbert, fest.


EVB ist ein Anbieter von Dienstleistungen für Versorger und Netzbetreiber. Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit sind die Umsetzung von Energielieferverträgen im Massengeschäft sowie die Abwicklung von Rahmenverträgen. Gemini Consulting gehört zu den größten Top-Management Beratungsunternehmen der Welt mit mehr als 1900 Beratern in 28 Büros auf fünf Kontinenten.


Mehr zu den Unternehmen unter www.evb.net und unter www.gemini-consulting.de.

Top