Wirtschaft ankurbeln

Großbritannien will billig Geld an Banken verleihen

Die britische Regierung will ihren eigenen Banken Geld zu günstigen Konditionen leihen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die Kreditinstitute sollten mit billigen Krediten versorgt werden, um selbst mehr Geld zu verleihen, kündigten Finanzminister George Osborne und Zentralbank-Chef Mervyn King an.

Ersparnisse© anmaro / Fotolia.com

London (afp/red) - Die Banken erhalten das Geld demnach nur, wenn sie nachweisen, dass sie selbst ausreichend Kredite an Unternehmen und Verbraucher vergeben. Fließen soll das Geld in den kommenden Wochen.

Banken sind durch Finanzkrise geschwächt

Die britische Wirtschaft ist seit der 2008 begonnen Finanzkrise geschwächt. Die Banken können sich selbst nur relativ teuer mit frischem Geld versorgen, zudem müssen sie sich als Lehre aus der Krise mit zusätzlichen Kapitalpolstern gegen neue Krisen absichern. "Die heutigen außergewöhnlichen Umstände sind Grund für ein vorübergehendes System zur Finanzierung von Banken", sagte Zentralbank-Chef King. Finanzminister Osborne betonte, "ein Mangel an Krediten schädigt die Unternehmen und kostet Jobs".

Konto & Co.
Geldanlage
Kredite
Autofinanzierung
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.