• Gasvergleich

    Verivox: Gaspreise auf 10-Jahres-Tief

    Die Gaspreise sind aktuell so niedrig wie seit zehn Jahren nicht mehr. Verivox schätzt, dass die Preise im kommenden Jahr noch weiter sinken werden. Schon 70 Grundversorger haben für die nächsten Monate Preissenkungen angekündigt.

  • Gaspreiserhöhung

    Billiges Gas: Einige Bundesländer zahlen trotzdem drauf

    Gas ist sehr viel günstiger als noch vor zwei Jahren. Dennoch liegen in einem Bundesland die Gaspreise sogar über dem bundesweiten Durchschnittspreis von 2014. Was sind die Hintergründe?

  • Gaspreis

    Preisunterschiede auf dem Gasmarkt werden größer

    Die Preisunterschiede zwischen dem teuersten und dem günstigsten verfügbaren Gastarif werden größer. Für den Beginn der Heizperiode haben über 80 Gasanbieter angekündigt, die Preise zu senken – um durchschnittlich 7,2 Prozent.

  • PKW Untersuchung

    VW erweitert Rückruf von Erdgasautos

    Besitzer eines Erdgasautos von VW müssen ihren Wagen gegebenenfalls in die Werkstatt bringen. Bei rund 30.000 PKW sollen aus Sicherheitsgründen die Gasflaschen ausgetauscht werden.

  • Gasvergleich

    Mehrere Energiefirmen kündigen Senkung der Gaspreise an

    Die Gaspreise sollen gleich bei mehreren Stadtwerken noch vor Beginn der Heizperiode fallen. Ankündigungen gab es beispielsweise von den Stadtwerken in Kiel und Wiesbaden.

  • PKW

    Die blaue Plakette: Werden Diesel-Fahrer aus der Stadt verdrängt?

    Die blaue Plakette könnte Diesel-Fahrer aus den Innenstädten und anderen Bereichen verbannen, fürchten Kritiker. Was hat es mit der Plakette auf sich und welche Fahrzeuge sollen sie bekommen?

  • Auspuff

    Umweltminister wollen Diesel-Fahren verteuern

    Diesel-Fahrer profitieren derzeit noch von mehreren Vorteilen im Vergleich zu den Fahrern eines Benziners. Der Abgas-Skandal hat bei den Umweltministern für schwere Diskussionen gesorgt. In mehreren Bundesländern könnte es bald keine Steuervorteile mehr geben.

  • Biomasse

    Niedrige Ölpreise: Recycling lohnt sich kaum noch

    Die niedrigen Ölpreise machen auch den Recycling-Unternehmen zu schaffen. Die Herstellung neuer Kunststoffe ist günstiger als die Verwendung von sogenannten Recyclaten als Rohstoff. Immerhin: Noch liegt man leicht über der Recycling-Vorgabe von 36 Prozent.

  • Auspuff

    Abgasskandal: Bald unangemeldete Abgastests und CO2-Abgaben?

    Unangemeldete Abgastests und Strafabgaben für spritfressende Fahrzeuge – damit wollen Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt für mehr Umweltschutz sorgen. Gleichzeitig könnte mit der Umweltabgabe auch die E-Mobilität angekurbelt werden – so zumindest die Theorie.

  • Finanzen

    Preiserhöhung: BHG nimmt Energierechnungen erneut ins Visier

    Die Preiserhöhungen bei den Strom- und Gasrechnung sind erneut Thema vor dem BGH. Dürfen Energiefirmen einfach die Preise beliebig nach oben schrauben? Mittlerweile liegt aber auch zusätzlich eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht vor.

  • Gaspreise

    IWF: Steuer auf Treibhausgase ist nötig

    Experten des Internationalen Währungsfonds sind der Ansicht, dass der Ausstoß von Treibhausgasen besteuert werden müsste, um die Vereinbarungen der Klimaschutzkonferenz in Paris einzuhalten. Man will versuchen, die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen.

  • Strom- und Gaspreise

    Kartellamt: Gaskunden geben Marktmacht auf

    Gaskunden können mit einem Anbieterwechsel Druck auf die großen Versorger ausüben und damit auch Einfluss auf die Preispolitik nehmen. Das äußerten Mitglieder der Monopolkommission. Bisher geben die Unternehmen Einsparungen kaum an ihre Kunden weiter.

  • Gaspreise

    Studie: Gasanbieter geben Ersparnis nicht weiter

    An der Börse fällt der Gaspreis seit Jahren, bei den Verbrauchern kommt davon aber wenig an. Nun bestätigt eine Studie, dass viele Versorger die Ersparnis nicht an ihre Kunden weitergeben. Die Studie rät, Preise zu vergleichen und gegebenenfalls den Anbieter zu wechseln.

  • Gaspreis

    Gesunkene Gaspreise erreichen nicht alle Verbraucher

    Die Gaspreise sind von einem großen Teil der Grundversorger im laufenden Jahr gesenkt worden und viele kündigten auch an, die Preise zum kommenden Jahr zu drosseln. Der Einkauf ist für die Anbieter günstiger geworden. Wer also über eine Preiserhöhung informiert wird, muss diese keineswegs hinnehmen.

  • Auspuff

    VW-Skandal: Verbotene Software auch bei Audi

    Der VW-Skandal um die Abgaswerte erhält weiteren Zündstoff. In den USA wurde auch bei Audi- und Porsche-Modellen eine Software eingesetzt, die gegen das US-Gesetz verstößt, gab der Konzern nun zu. In Europa soll es hingegen erste Fortschritte bei der Krisenbewältigung geben.

  • Heizkosten

    Heizkosten: Kunden können auf Rückzahlung hoffen

    Die Heizkosten waren 2014 bei vielen Verbrauchern wohl niedriger als 2013, denn im vergangenen Jahr war das Wetter vergleichsweise mild. Laut dem aktuellen Heizspiegel dürften sowohl Nutzer von Gasheizungen als auch Verbraucher, die mit Erdgas oder Öl heizen, Geld zurückbekommen.

  • Neuwagen-Versicherung

    Abgas-Skandal: VW will höhere Kfz-Steuer übernehmen

    Falls es für VW-Kunden wegen der fehlerhaften CO2- und Spritangaben zu Nachzahlungen bei der Kfz-Steuer kommen sollte, will das Autohaus einschreiten und die Kosten übernehmen. Die Rechnungen sollen einem Schreiben des VW-Chefs zufolge direkt an das Autohaus gesendet werden.

  • Geld sparen

    Analyse: Netzentgelt bei vielen Gas-Verträgen steigt

    Das Netzentgelt wird nicht nur bei den Stromanbietern teurer. Auch die Gasversorger ziehen einer Analyse zufolge die Preise an. Die Kosten für den Gastransport machen demzufolge mittlerweile 30 Prozent der Gasrechnung aus.

  • Autobahn

    EU-Experten beraten über Abgastests für PKW

    Die Abgastests stehen seit dem VW-Skandal massiv in der Kritik. Beanstandet wird an den bisherigen Tests vor allem, dass die Ergebnisse weit weg von den Werten sind, die im realen Straßenverkehr erreicht werden. In Brüssel einigten sich Fachleute aus den Regierungen aller EU-Staaten bereits auf Details.

  • Strom- und Gaspreise

    Gaspreise: Tarife variieren um bis zu 40 Prozent

    Die Gaspreise bei den Energieanbietern klaffen einer Studie zufolge weit auseinander. Ein großer Preisunterschied ist demnach vor allem zwischen den Tarifen der Grundversorger und den Angeboten alternativer Anbieter festzustellen: In den 100 größten Städten sollen sich im Schnitt 630 Euro pro Jahr sparen lassen.

Gastarife vergleichen auf Tarife.de
Tipps und Ratgeber
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top