Personalie

Frank Pieper neuer Geschäftsführer bei der EUS

Seit Anfang Oktober ist Frank Pieper neuer Geschäftsführer der EUS GmbH in Dortmund. Der Diplom-Ingenieur übernahm die Unternehmensführung von Dr. Tilman Autenrieth, der nach einer dreimonatigen Interimstätigkeit neue Aufgaben beim EUS-Gesellschafter MVV Energie in Mannheim wahrnimmt.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Dortmund/Mannheim (red) - Die EUS GmbH ist ein Consulting- und Engineering-Unternehmen mit 50 Mitarbeitern. Sie entwickelt für Auftraggeber aus Energiewirtschaft und Industrie Produkte und Konzepte an den Schnittstellen zwischen Energie- und Informationstechnik.

Frank Pieper studierte Elektrotechnik an der Universität Dortmund. Nach mehrjähriger Berufstätigkeit in der Energiewirtschaft war er von 2001 bis 2004 Leiter der Netzführung für alle Versorgungssparten bei MVV Energie. Zuletzt absolvierte er erfolgreich ein einjähriges MBA-Programm an Universitäten in Warwick, Paris und Mannheim. In seiner neuen Funktion bei der EUS stehen ihm beratend der Gründer des Unternehmens, Professor Dr. Edmund Handschin (Universität Dortmund) sowie als Mitglied der Geschäftsleitung der langjährige Prokurist Dr. Ulrich Schlücking zur Seite.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromnetz Ausbau

    Stephanblome wird neuer Bereichsleiter Engineering bei MVV

    Zum 1. Juli 2005 übernimmt Dr. Thomas Stephanblome die Leitung des Bereichs Engineering des Mannheimer Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmens MVV Energie. Er wird damit Nachfolger von Dr. Gert Riemenschneider, der das Unternehmen verlässt.

  • Strom sparen

    EUS GmbH feiert zehnjähriges Jubiläum

    Zum zehnjährigen Bestehen der EUS lobte Dortmunds Oberbürgermeister Langemeyer den Erfolg des Unternehmens. Das Engineering- und Consulting-Unternehmen habe zu einer zuverlässigeren und offeneren Energieversorung sowie einer sparsameren Energienutzung beigetragen.

Top