Vodafone Young

Flexible Vodafone-Tarife für junge Leute

Vodafone startet Anfang Dezember neue Tarife für junge Leute. Unter dem Namen "Vodafone Young" werden vier Tarife angeboten. Der Nutzer kann jeden Monat neu entscheiden, ob er die SMS- oder Gesprächsflat gegen mehr Datenvolumen tauscht.

Handyfunktionen© Elenathewise / Fotolia.com

Düsseldorf – Junge Leute nutzen ihr Smartphone besonders intensiv. Im Vergleich zu anderen Vertragskunden haben sie laut Vodafone (www.vodafone.de/handy) einen fast doppelt so hohen Datenverbrauch. Der Mobilfunknetzbetreiber hat sein bisheriges Angebot für junge Leute komplett überarbeitet und startet ab dem 5. Dezember 2016 mit "Vodafone Young" vier neue Tarife, die jeweils LTE Max (bis zu 375 Mbit/s), zwischen 1 und 10 GB Datenvolumen sowie EU-Roaming beinhalten. Das Besondere: Die Tarife lassen sich monatlich anpassen. Die jungen Kunden können sich statt für die im Tarif enthaltene Voice- oder SMS-Flat für bis zu 1 GB zusätzliches Datenvolumen entscheiden. Der Einstieg ist ab 19,99 Euro pro Monat möglich.

Tarife für Kunden von 18 bis einschließlich 27 Jahren

Die neuen "Vodafone Young"-Tarife S, M, L und XL gelten für alle Kunden im Alter von 18 bis einschließlich 27 Jahren. Eine Legitimation als Schüler, Student oder Auszubildender werde nicht mehr benötigt. Nach Abschluss eines "Young"-Tarifs könnten Kunden die Vorteile 24 Monate lang nutzen. Die bisherigen Angebote für junge Leute und Studenten werden nicht länger vermarktet.

Per App sind "Young"-Tarife monatlich anpassbar

Die Tarife sollen sich über die "Mein Vodafone"-App monatlich anpassen lassen, die vorgenommenen Einstellungen werden zum nächsten Abrechnungszeitraum wirksam. Wird die Sprach-Flatrate in einem Monat nicht benötigt, lässt sie sich in 500 MB zusätzliches Datenvolumen umtauschen. Für die Telefonie stehen dann 200 Frei-Einheiten zur Verfügung. Ebenfalls 500 MB Gratis-Datenvolumen gibt es, wenn in einem Monat auf die SMS-Flat verzichtet wird. Stattdessen fallen dann 19 Cent pro SMS an.

Red+-Karten hinzubuchbar

Bei Bedarf können zu allen "Vodafone Young"-Tarifen bis zu vier Red+ Karten hinzugebucht werden. Red+ Allnet schlägt mit monatlich 15 Euro zu Buche. Alle Sprach- und Daten-Inklusivleistungen der Young-Hauptkarte lassen sich mitnutzen. Soll das Highspeed-Volumen der Hauptkarte geteilt werden, lässt sich Red+ Data für 5 Euro pro Monat als reine Daten-Karte mit weiteren Smartphones und Tablets nutzen.

Einen Sparvorteil in Form der GigaKombi gewährt Vodafone Kunden mit "Young"-Tarif bei Hinzubuchung eines DSL- oder Kabel-Festnetzanschlusses. Monatlich sollen sich dadurch 10 Euro sparen lassen.

Die Konditionen der neuen "Vodafone Young"-Tarife im Überblick:

Vodafone Young S

  • 1 GB LTE-Datenvolumen (LTE Max bis 375 Mbits)
  • EU-weit ohne Zusatzkosten surfen, simsen und telefonieren
  • Flat in alle deutschen Netze oder 200 Frei-Einheiten und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze oder 19 Cent pro SMS und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • 19,99 Euro pro Monat

Vodafone Young M

  • 3 GB LTE-Datenvolumen (LTE Max bis 375 Mbits)
  • EU-weit ohne Zusatzkosten surfen, simsen und telefonieren
  • Flat in alle deutschen Netze oder 200 Frei-Einheiten und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze oder 19 Cent pro SMS und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • 24,99 Euro pro Monat

Vodafone Young L

  • 6 GB LTE-Datenvolumen (LTE Max bis 375 Mbits)
  • EU-weit ohne Zusatzkosten surfen, simsen und telefonieren
  • Flat in alle deutschen Netze oder 200 Frei-Einheiten und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze oder 19 Cent pro SMS und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • 34,99 Euro pro Monat

Vodafone Young XL

  • 10 GB LTE-Datenvolumen (LTE Max bis 375 Mbits)
  • EU-weit ohne Zusatzkosten surfen, simsen und telefonieren
  • Flat in alle deutschen Netze oder 200 Frei-Einheiten und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze oder 19 Cent pro SMS und 500 MB zusätzliches LTE-Datenvolumen
  • 44,99 Euro pro Monat

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten bietet Vodafone ab 5. Dezember 2016 online unter www.vodafone.de/handy

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Handy

    Günstige Handytarife im Monat August

    Wir stellen Ihnen auch im August wieder günstige Handytarife vor oder auch einfach interessante Neuheiten auf dem Mobilfunkmarkt. Dabei sind sowohl Vertragstarife als auch Prepaid-Angebote.

  • congstar

    Congstar: Musik-Streaming sechs Monate gratis

    Auch congstar bietet jetzt Musik-Streaming zum Zubuchen an. In diesem Fall heißt der Partner TIDAL und die Kosten liegen bei 8,99 Euro im Monat. Neue Vertragskunden können die Option sechs Monate kostenlos testen.

  • Vodafone

    Neue Datenoptionen bei Vodafone CallYa

    Fünf neue Datenoptionen bietet Vodafone seinen Prepaid-Kunden jetzt an. Die CallYa-Tarife können mit Surfvolumen zwischen 150 MB und 4 GB aufgestockt werden. Gesurft wird über LTE mit bestenfalls bis zu 375 Mbit/s.

  • Bild

    Allnet-Flatrates von BILDconnect für kurze Zeit günstiger

    Die Allnet-Flatrates von BILDconnect gibt es jetzt günstiger. Den kleinsten Tarif bekommt man schon ab 9,95 Euro pro Monat – inklusive 2 GB Datenvolumen mit LTE-Speed. Die Aktionspreise gibt es nur für wenige Wochen.

  • Frau mit Handy

    Günstig simsen, surfen und telefonieren im November

    Wo kann man im November günstig surfen und telefonieren? In unseren Tipps des Monats haben wir wieder einige interessante Angebote versammelt. Bei der Telekom können sich auch Prepaid-Bestandskunden über Verbesserungen freuen.

Top