Fischpass am Rheinkraftwerk Iffezheim geflutet

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com
Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde der Fischpass am Rheinkraftwerk Iffezheim heute geflutet. Zuvor haben Vertreter der Behörden aus Deutschland und Frankreich sowie Mitarbeiter des Rheinkraftwerkes Iffezheim GmbH das Bauwerk abgenommen. Die Inbetriebnahme der Lockstromturbine, sowie die Einstellung der Anlage und die Messungen zum Nachweis der Funktionstüchtigkeit des Fischpasses werden noch etwa drei Wochen andauern.


Der Bau der 15,5 Millionen Mark teuren Fischaufstiegseinrichtungen in Iffezheim wurde durch mehrere starke Hochwasser im vergangenen Jahr um etwa drei Monate verzögert. Die offizielle Inbetriebnahme-Veranstaltung ist für den 10. Juli vorgesehen.

Top