farmatic biotech energy ag: Mit Biogastechnologie an den Neuen Markt

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com
Die farmatic biotech energy ag geht im zweiten Quartal 2001 an die Börse. Das Unternehmen aus dem schleswig-holsteinischen Nortorf ist nach eigenen Angaben führend auf dem Gebiet der industriellen Umwandlung von Biomasse in Biogas und der damit verbundenen Erzeugung regenerativer Energie. Der Erneuerbare Energien-Titel wird am Neuen Markt notieren. Konsortialführende Bank ist die WestLB Panmure, Düsseldorf.


Vorstandsvorsitzender Peter Schrum: "farmatic bietet Lösungen für globale Umweltprobleme und schreibt seit Jahren schwarze Zahlen. Der Zukunftsmarkt der regenerativen Energien wird in den kommenden Jahren enorme Zuwachsraten verzeichnen. Der Börsengang ist der logische Schritt unserer Wachstumsstrategie. Mit den Mitteln aus dem IPO wollen wir unseren Wettbewerbsvorsprung auch international weiter ausbauen." Und weiter: "Biokraftwerke ermöglichen eine gewinnbringende Reststoffverwertung für Landwirtschaft, Kommunen und die Nahrungsmittelbranche, da sie Reststoffe in einem geschlossenen ökologischen Kreislauf wirtschaftlich verwerten. Der Markt für Biokraftwerke weist ein nachhaltiges Potential von etwa 30 Prozent pro Jahr bis 2010 auf." Im Jahr 2000 erzielte die farmatic biotech energy ag einen Umsatz von etwa 18 Millionen Euro. Für 2001 wird eine deutliche Umsatzsteigerung erwartet.


In Forschung und Entwicklung konzentriert sich farmatic derzeit auf die biotechnologische Aufbereitung von Biogas in Erdgasqualität. Dieses Verfahren plant farmatic bis Ende 2002 serienreif entwickeln zu können. Biogas soll dann in die Erdgasnetze zur Verwendung in Haushalten und Industrie eingespeist werden können. Ebenso arbeitet farmatic am Einsatz eines Erdgassubstituts (Greengas - aufbereitetes Biogas) als Primärbrennstoff für Brennstoffzellen. "Spätestens ab 2005 können umweltbewusste Nutzer ihr Brennstoffzellen-Auto mit ihren verwerteten organischen Abfällen betreiben", prognostiziert Schrum.

Das könnte Sie auch interessieren
Top