Fragen zu erneuerbaren Energien

Fachliche Beratung: Beirat unterstützt RWE Innogy GmbH

Die zu Beginn dieses Jahres neu gegründete Gesellschaft für erneuerbare Energien im RWE-Konzern, die RWE Innogy GmbH, wird künftig durch die Arbeit eines Beirates unterstützt. Das neunköpfige Gremium hat die Aufgabe, die Geschäftsführung strategisch und fachlich in allen Fragen der erneuerbaren Energien zu beraten, teilt das Unternehmen mit.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Essen (ddp-nrw/sm) - Inhaltlich sollen in dem Gremium neue Technologien und Trends rund um den Ausbau regenerativer Energien und deren politische Rahmenbedingungen diskutiert werden. Der Beirat soll halbjährlich tagen.

"Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, eine Reihe erfahrener und kompetenter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie aus den Reihen unseres Unternehmens in den Beirat der RWE Innogy zu berufen", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung von RWE Innogy, Fritz Vahrenholt.

Das könnte Sie auch interessieren
Top