EVO bietet neue Strompreise für Geschäftskunden

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Mit einem neuen Sonderabkommen senkt die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) die Strompreise für Geschäftskunden zum 1. Dezember 1999. Das bislang nur für Privatkunden geltende "EVOplus-Angebot" können dann auch Geschäftskunden in Anspruch nehmen.


Für das neue EVOplus-Angebot gelten folgende Bruttopreise: Bei einem jährlichen Stromverbrauch bis zu 6600 Kilowattstunden kostet die Kilowattstunde 18 Pfennig, der jährliche Grundpreis beträgt 264 Mark. Bei einem höheren Jahresverbrauch beträgt der Preis je Kilowattstunde für die gesamte Abnahmemenge 22 Pfennig, der Grundpreis entfällt. Die Laufzeit für EVOplus beträgt 12 Monate, die Kündigungsfrist beträgt jeweils drei Monate vor Ablauf eines Vertragsjahres. Bei Umzug gilt eine Kündigungsfrist von zwei Wochen zum Ende des Kalendermonats.


Daneben bietet die EVO weiterhin den Allgemeinen Tarif für 27,84 Pfennig brutto pro Kilowattstunde und einem jährlichen Grundpreis von 69,60 Mark an. Kunden mit einer jährlichen Mindestabnahmemenge von 2000 Kilowattstunden profitieren bereits von dem EVOplus-Angebot. Die EVO wird ihre Geschäftskunden im November individuell anschreiben und über EVOplus informieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Top