Neuer Energieanbieter

Erste 100 Kunden für Stadtwerke MüllheimStaufen

Mit den Stadtwerken MüllheimStaufen gibt es einen neuen Energieanbieter in Südbaden. Den Bürgern, Gewerbe- und Industriebetrieben werden wettbewerbsfähige, aber auch ökologische Strom- und Gasprodukte angeboten, teilte das Unternehmen mit.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Müllheim (red) - Das am 18. Juli gegründete Unternehmen habe bereits rund 100 neue Kunden gewonnen. Neukunden erhalten bei einem Wechsel zu den Stadtwerken MüllheimStaufen einen Bonus in Höhe von 30 Euro. Im Stromtarif AleMannenStrom sowie im Gastarif AleMannenGas gibt es eine Preisgarantie für 12 Monate. Darüber hinaus wird auch ein Ökostrom-Tarif sowie ein Ökogas-Angebot, welches 5 Prozent Biogas enthält, angeboten.

An dem neuen Versorgungsunternehmen halten die Stadt Müllheim 48,9 Prozent, die Stadt Staufen 26,0 Prozent und KommunalPartner 25,1Prozent. Die beiden Städte bringen ihre Wasserversorgungen ein und ermöglichen damit umfassenden Service aus einer Hand, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Ökostrom

    BayWa bietet Ökostrom zum Selbermixen an

    "Etwas mehr Sonnenenergie und dafür weniger Windkraft bitte" – So könnte künftig die Forderung eines Kunden vor dem Abschluss eines Stromvertrages lauten. Ab sofort bietet BayWa flexible Ökostromtarife an, bei denen der Kunde bestimmt, aus welchen Quellen der Strom für den eigenen Haushalt stammt.

  • Gasverbrauch

    Stromio und gas.de vermarkten gemeinsam Ökotarife

    Dem Trend zu Ökostrom und Ökogas begegnen Stromanbieter Stromio und Gasanbieter gas.de mit einer neuen Marke: Bei Grünwelt Energie gibt es zertifizierten Ökostrom und CO2-neutrale Gastarife. Kunden können jeweils zwischen drei verschiedenen Modellen wählen, je nachdem, welche Vertragslaufzeit gewünscht wird.

Top