Gute Zusammenarbeit verlängert

entega schließt Rahmenvertrag mit der Darmstädter Bauverein AG

Dr. Hans-Jürgen Braun, Vorstandsvorsitzender der Bauverein AG, und Hans-Rüdiger Wiedem, Geschäftsführer der entega Vertrieb GmbH, haben einen Rahmenvertrag über die Belieferung mit Strom in Höhe 3,7 Millionen Kilowattstunden für alle Liegenschaften der Bauverein AG in Hessen unterzeichnet und damit die seit 1999 bestehende Zusammenarbeit verlängert.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

"Die bisherige Zusammenarbeit war so gut, dass sich der Schritt hin zum Rahmenvertrag wie selbstverständlich ergeben hat", so Dr. Braun. "Zukünftig nutzen wir von der Bauverein AG als städtisches Wohnungsbauunternehmen mit rund 18 000 eigenen Wohnungen in Hessen die Vorteile, die uns der Rahmenvertrag mit der entega bietet", erläutert er. Auch Hans-Rüdiger Wiedem freute sich über die Fortführung der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit: "Mit diesem Rahmenvertrag können wir sicherstellen, dass die Bauverein AG Strom zu günstigen Konditionen beziehen kann. Neben dem Preis ist uns aber natürlich auch die Betreuung vor Ort wichtig. In Darmstadt sind wir mit dem entega-Center für unseren Geschäftskunden und Vertriebspartner Bauverein AG präsent und unterstützen und beraten ihn individuell."

Das könnte Sie auch interessieren
  • Hochspannungsmasten

    Entega will mit neuem Tarif Ökostrom "aus der Nische holen"

    Der Energieversorger bringt sein erstes "Ökostromprodukt der zweiten Generation" auf den Markt. Dieses ist fünf Prozent günstiger als der Entega-Staatstarif und soll mehr Kunden als bisher den Umstieg auf Ökostrom ermöglichen.

  • Hochspannungsleitung

    Entega erhöht Preise für Clever-Stromtarif

    Der südhessische Versorger Entega wird zum 1. Mai die Strompreise erhöhen. Der Kilowattstundenpreis im Clever-Tarif wird von 16,42 auf 17,85 Cent erhöht, teilt das Unternehmen mit. Trotzdem sei der Clever-Tarif weiterhin der günstigste Tarif auf dem Angebot der Entega, zudem seien einige Rabatte möglich.

  • Stromtarife

    HEAG Versorgungs-AG und Südhessische Gas und Wasser AG: Gelungenes Unbundling

    HEAG Versorgungs-AG und Südhessische Gas und Wasser AG bilden als künftige HSE einen Unternehmensverbund mit ihren Töchtern und Beteiligungen entega, citiworks, Nohl und der Ökostromtochter NaturPur. Die Vertriebe für Strom und Gas sind bereits seit dem 1. Januar 2002 in der entega zusammengefasst.

  • Strompreise

    entega phonestrom jetzt auch mit DSL

    Der Darmstädter Energieversorger entega hat sein Kombi-Produkt "phonestrom" erweitert. Ein Paket aus 2000 Kilowattstunden Strom jährlich, 240 Gesprächsminuten monatlich, 500 Megabyte-Traffic und einem DSL-Zugang kostet eine monatliche Pauschale von 63 Euro. Einmalig wird zu Beginn eine Bereitstellungsgebühr von 75 Euro fällig.

  • Hochspannungsmasten

    Einjähriges Bestehen: entega feiert Geburtstag

    Der Darmstädter Energieversorger entega feiert morgen in seinen Kundenzentren in Darmstadt, Mainz und Heppenheim sein einjähriges Bestehen.

Top