Personalie

entega: Sattig neuer Vertriebsleiter

Das Geschäftskundenressort der entega mit 45 000 Kunden wird jetzt von Manfred Sattig geleitet. Er war bisher stellvertretender Leiter dieser Abteilung. Sein Vorgänger, Bernhard Fenn, wechselte zur HSE (HEAG Südhessische Energie AG) als Leiter der "Netzwirtschaft". Manfred Sattig wird seine bisherige Hauptfunktion als Leiter des Kundencenters Mainz parallel weiterhin ausüben.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Mit Manfred Sattig (41) hat die entega eigenen Angaben zufolge einen Praktiker zum Leiter berufen, der Führungserfahrung mitbringt und die Branche kennt. Der Elektro-Techniker begann vor 25 Jahren mit einer Ausbildung zum Elektroinstallateur bei der Heag Versorgungs AG, die sich im Oktober 2003 mit der Südhessischen Gas und Wasser AG zur HSE zusammenschloss. Die entega GmbH und Co. KG ist die gemeinsame Vertriebsgesellschaft der HSE und der Stadtwerke Mainz AG.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Energieversorung

    Strompreis: Entega erhöht Grundversorgungstarif

    Zum 1. Januar erhöht das regionale Energieunternehmen Entega, Vertriebsgesellschaft der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE) und der Stadtwerke Mainz AG, die Strompreise im staatlich regulierten Grundversorgungstarif des Unternehmens.

  • Energieversorung

    Entega ändert Strom- und Gastarifstruktur

    Zum 1. August führt die Entega, die regionale Vertriebsgesellschaft der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE) und der Stadtwerke Mainz AG, ein neues Preis- und Tarifsystem ein. Dann wird es für Strom und Erdgas jeweils nur noch zwei übersichtliche Tarife geben. Und: Die Preise sinken!

  • Energieversorung

    HSE und entega neu im Internet

    Neue Internetseiten der HEAG Südhessische Energie AG (HSE) und der Vertriebstochter entega informieren über alles Wissenswerte rund um Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmenetz und die dazugehörigen Dienstleistungen und Produkte wie beispielsweise Hausanschlüsse, Anlagen-Contracting oder Baulanderschließung.

  • Strom sparen

    entega wird Partner für die Kunden der Südhessischen Gas und Wasser AG

    Die nahezu 100 000 Kunden der Südhessischen Gas und Wasser AG werden künftig von der entega GmbH mit Strom, Gas, Wasser und Wärme versorgt. Grund ist der geplante Zusammenschluss der Südhessischen und der HEAG Versorgungs-AG und die damit verbundene Trennung des Betriebs der Leitungsnetze und der technischen Anlagen von Vertrieb und Service.

  • Energieversorung

    entega mit neuem Aufsichtsrat und neuer Geschäftsführung

    Der Darmstädter Energieversorger entega steht unter neuer Führung: Werner Sticksel von den Stadtwerken Mainz hat Horst H. Blechschmidt als Aufsichtsratsvorsitzenden abgelöst. Und auch entega-Geschäftsführer Lothar Litters hat sein Amt niedergelegt. An seine Stelle ist Hans-Rüdiger Wiedem von der Südhessischen Gas und Wasser AG getreten.

Top