Who-is-Who

Energielogistik: EDNA-Marktübersicht ist online

Von der Abrechnung bis zur Kraftwerkseinsatzoptimierung, vom CRM bis zum Fahrplanmanagement: Die neue EDNA-Marktübersicht gibt einen Überblick über alle Felder der Energielogistik. Und vor allem auch über die Softwarelösungen, die diese Bereiche abdecken. Die Marktübersicht ist jetzt online.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com

Esslingen (red) - Energiedatenmanagement, CRM, Energieabrechnung: Die Aufgabenbereiche in der Energiewirtschaft sind untereinander stark vernetzt. Ihre Geschäftsprozesse und die sie unterstützenden IT-Systeme werden zunehmend unter dem Überbegriff der Energielogistik zusammengefasst. Bislang war es allerdings schwierig herauszufinden, welche Softwarelösungen welche Prozesse genau abdecken, wo sie sich überschneiden oder wo sie sich ergänzen. Für mehr Übersicht sorgt hier ab sofort die neue Marktübersicht der EDNA-Initiative.

Mit Hilfe eines übersichtlichen Rasters aus zwölf Themengebieten kann man sich hier schnell orientieren und erfährt, welche Softwarelösungen was bieten. Das Spektrum der Anwendungen reicht dabei vom Customer Relationship Management (CRM) bis hin zur Kraftwerkseinsatzoptimierung auf der einen und zum Risikomanagement auf der anderen Seite. "Rechtzeitig vor dem Start der neuen Regulierungsbehörde bieten wir den Unternehmen der Energiewirtschaft hier ein Instrument, das ihnen hilft, sich für die kommenden Entwicklungen zu wappnen und eine Lösung zu finden, welche die individuellen Anforderungen richtig abdeckt", erläutert Alexander Ebert vom EDNA-Mitgled Siemens und als Vorsitzender der EDNA-AG-Systemumfeld maßgeblich am Aufbau der Marktübersicht beteiligt.

Ziel der EDNA-Marktübersicht ist es auch, dass die Informationen ständig aktuell gehalten werden. Deswegen wird jeweils nicht nur der aktuelle Versionsstand sowie das Datum der Zertifizierung (so vorhanden) angezeigt, sondern auch das Datum der letzten Änderung. Auf diesem Weg sollen alle Anbieter dazu ermuntert werden, ihre Einträge jeweils auf dem neuesten Stand zu halten.

Weiterführende Links
Top