Einzigartig

Energieagentur NRW präsentiert "Wissensportal Energie"

Das Wissensportal Energie ist neu im Impuls-Programm der Energieagentur NRW. Es dient Bildungseinrichtungen, Kommunen und Unternehmen als Plattform, um virtuelle Weiterbildungsseminare aus dem Seminarpool der Energieagentur NRW über das Internet durchzuführen.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Mit dem Wissensportal Energie sorgt die Energieagenur NRW europaweit für eine Premiere. Erstmals ist es Kommunen, Unternehmen und Weiterbildungseinrichtungen beispielsweise möglich, beim Thema "Energie" kostenfrei die Vorteile des "WebBased Trainings" (WBT) zu nutzen.

Das Wissensportal Energie (www.wissensportal-energie.de) ist das jüngste Kind aus dem Impuls-Programm der Energieagentur NRW. Es dient Bildungseinrichtungen, Kommunen und Unternehmen als Plattform, um virtuelle Weiterbildungsseminare aus dem Seminarpool der Energieagentur NRW über das Internet durchzuführen. Gleichzeitig können aber Nordrhein-Westfalens Weiterbildungseinrichtungen, Unternehmen und Kommunen diese neue Internetplattform auch nutzen, um eigene Seminare im Themenbereich "Rationelle Energieverwendung und Erneuerbare Energien", die nicht aus dem Pool der Energieagentur NRW stammen, hier zu veranstalten. Auf diese Weise müssen nicht eigene Internetplattformen eingerichtet werden.

Die Energieagentur NRW hat hier aber nicht nur eine Lern-, sondern auch eine Serviceinfrastruktur aufgebaut. In virtuellen Diskussionsforen können zukünftig Fachthemen diskutiert werden, ein Folienpool versorgt Referenten, Aus- und Weiterbildner mit neuesten Seminarmaterialien.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strompreise

    Wissensportal der Energieagentur NRW gewinnt Weiterbildungs-Innovationspreis 2003

    Für ihr Wissensportal Energie hat die Energieagentur NRW jetzt den Deutschen Weiterbildungs-Innovationpreis 2003 erhalten. Der Preis wird jährlich vom Bundesinstitut für Berufsbildung verliehen und ist mit 2500 Euro dotiert. Die Jury prämierte das Wissensportal Energie als "ein innovatives Angebot im Bereich der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung".

Top