Bis Jahresende

Energie SaarLorLux friert Strom- und Gaspreise ein

Die Kunden der SaarLorLux in Saarbrücken und Umgebung können zunächst einmal aufatmen: Trotz steigender Bezugspreise wird es bis Jahresende keine Erhöhung der Strompreise geben. Die Gas- oder Fernwärmepreise sollen mindestens bis zur Jahresmitte konstant bleiben, teilte das Unternehmen in dieser Woche mit.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Saarbrücken (red) - Die Energie SaarLorLux wird den Allgemeinen Stromtarif sowie den kundenindividuellen Tarif "Familie Plus" bis zum Jahresende stabil halten. Auch die Gas- und Fernwärmepreise für Privatkunden bleiben bis zur Jahresmitte konstant.

Trotz steigender Bezugspreise sei es durch Effizienzsteigerungen innerhalb des Unternehmens gelungen, die Tarife auf gleichem Niveau zu halten. "Wir haben verschiedene Prozesse optimiert, sodass wir uns freuen, diesen Preisvorteil an unsere Kunden weiter geben zu können", erklärte Frank Weinmann, Vorstandschef der Energie SaarLorLux. Darüber hinausgehende Kostenbelastungen trage das Unternehmen.

Top