Ein Paket für 5 Milliarden Euro

Endesa verkauft Kobination aus Vertrieb und Erzeugung

Für etwa fünf Milliarden Euro will der spanische Energiekonzern Endesa 2500 Megawatt Stromerzeugungskapazitäten und 500 000 Kunden verkaufen.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com
Ein Paket aus Stromerzeugungskapazitäten von etwa 2500 Megawatt und ein etwa 500 000 Kunden umfassendes Vertriebssegment hat der spanische Energiekonzern Endesa zum Verkauf geschnürt. Den Gesamtwert bezifferte Rafael Miranda, Endesa-Geschäftsführer, mit fünf Milliarden Euro. Das Unternehmen erwartet, 90 Prozent der Verkaufssumme in bar zu erhalten.


Die genaue Zusammensetzung des Pakets will Endesa in etwa einem Monat bekannt geben. Die weitere Vorgehensweise: Endesa erwartet neun bis zehn Interessenten, wovon drei bis vier ausgesucht würden. Diese Unternehmen könnten dass ihre Gebote einreichen. Bis Ende des Jahres soll der Verkauf dann vollzogen sein.

Top