60 Teilnehmer

EEX: Rekordvolumina am Spotmarkt für Erdgas

Der Spothandel für Erdgas an der Leipziger Strombörde EEX hat Januar eine neue Rekordmarke erreicht. Mit einem Volumen von 237.126 MWh (Marktgebiete GUD und NCG) wurde das bisher höchste Monatsvolumen seit Handelsbeginn im Spotmarkt umgesetzt (Vorjahreszeitraum: 70.080 MWh). Dabei wurden mehr als 350 Handelsgeschäfte getätigt.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Leipzig (sm) - Das höchste Tagesvolumen in diesem Zeitraum wurde am 20. Januar erreicht und betrug 17.760 MWh. "Das ist ein guter Start. Die EEX quwird das Jahr 2009 intensiv nutzen, um die Liidität am Erdgasmarkt weiter aufzubauen.", betont Oliver Maibaum, Börsengeschäftsführer der EEX.

Mit den Stadtwerken München wurde im Januar der 60. Teilnehmer zum Erdgashandel an der EEX zugelassen. Für den Handel am Spotmarkt sind derzeit 53 Teilnehmer zugelassen, für den Handel am Terminmarkt 46 Teilnehmer.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromnetz Ausbau

    Strombörse EEX sieht sich in der Champions League

    Die in Leipzig ansässige Europäische Energiebörse EEX hat im ersten Halbjahr 2010 in allen Bereichen kräftig zugelegt. Das diesjährige Handelsvolumen entspricht nach den Worten des EEX-Finanzvorstandes Iris Weidinger etwa dem Stromverbrauch eines Landes wie Schweden.

  • Hochspannungsmasten

    Spot- und Terminmärkte für Strom zusammengelegt

    Die in Leipzig ansässige Europäische Energiebörse EEX und die französische Powernext SA haben 2009 ihre Spot- und Terminmärkte für Strom zusammengelegt. Am Spotmarkt für Erdgas überstieg das monatliche Volumen erstmals die Marke von einer Million MWh. Am Montag war der Within-Day-Gashandel gestartet worden.

  • Stromtarife

    Spotmarktpreis an der EEX 2008 deutlich gestiegen

    Die rasant gestiegenen Strompreise haben sich im vergangenen Jahr auch an der Europäischen Energiebörse EEX in Leipzig niedergeschlagen. Der durchschnittliche Spotmarktpreis kletterte binnen eines Jahres von 37,99 Euro pro MWh auf 65,76 Euro, wie die Börse am Donnerstag in Leipzig mitteilte.

  • Stromnetz Ausbau

    EEX: Strom- und Gashandel legen weiter zu

    Im Dezember 2008 wurden an der European Energy Exchange (EEX) insgesamt 71,3 TWh Strom umgesetzt, im Vorjahresmonat lag das Handelsvolumen bei 60,9 TWh. Im Gashandel (Marktgebiete GUD und NCG) lag das Handelsvolumen bei rund 866.000 MWh, wobei der Handel im Terminmarkt kräftig gestiegen ist.

  • Hochspannungsmasten

    EEX: Neuer Monatsrekord beim Erdgas-Spothandel

    Im November 2008 wurden an der Leipziger Energiebörse EEX 106,0 TWh Strom (Vorjahresmonat: 113,5 TWh) umgesetzt. Am Erdgas-Spotmarkt wurde im November mit 168.960 MWh das bislang höchste Monatsvolumen seit Handelsstart umgesetzt, wie die EEX mitteilt.

Top