Integriert

EDM-Software FirstNet um Gas-Modul erweitert

Die Klafka & Hinz Energie-Informations-Systeme GmbH hat ihre Energiedatenmanagement-Software FirstNet um ein Modul für den Gasmarkt erweitert. Dabei ist das Gas-Modul vollständig in die bestehende FirstNet Funktionalität integriert. Die Neuerung ermöglicht das Energiedaten-Management sowie die Vertragsverwaltung und Geschäftsprozessbearbeitung für die Sparte Gas.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Energiedatenmanagement-Software FirstNet von der Klafka & Hinz GmbH ist jetzt um ein Modul für den Gasmarkt erweitert worden.

Diese Neuerung ermöglicht das Energiedaten-Management sowie die Vertragsverwaltung und Geschäftsprozessbearbeitung für die Sparte Gas. Die hierfür notwendigen Daten können parallel im gleichen Mandanten geführt werden, in dem auch die Daten für die Stromnetzbilanzierung geführt werden. Damit ist ein gemeinsamer Zugriff auf die Daten der Geschäftspartner und Regionalstruktur für den Bereich Strom und Gas möglich.

Dabei ist das Gas-Modul vollständig in die bestehende FirstNet Funktionalität integriert. So können tabellarische und grafische Auswertungen erstellt, Vertragsabschlüsse im Gasbereich über das Vertragsmodul z. B. mit Workflow-Unterstützung abgewickelt werden und die allgemeinen Schnittstellen zum Datenaustausch mit anderen Anwendungen genutzt werden.

Weiterführende Links
Top