EAM und egm gründen EAM EnergiePlus GmbH

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com
Mit dem Ziel, das im Gesamtunternehmen Energie-Aktiengesellschaft Mitteldeutschland EAM vorhandene Know-how in den Bereichen Wärme, Kraft, Kälte, Druckluft zu bündeln sowie dieses Dienstleistungsspektrum weiter auszubauen, hat die EAM gemeinsam mit der egm Erdgas Mitteldeutschland GmbH gestern ein neues Tochterunternehmen mit dem Namen EAM EnergiePlus GmbH gegründet.


Neben der Konzeption von Anlagen wird sich das Unternehmen vor allem mit der Errichtung und dem Betrieb von Erzeugungs- und Verteilungsanlagen, insbesondere in den Bereichen Wärme, Kraft, Kälte und Druckluft befassen sowie mit allen damit verbundenen Dienstleistungen. Ein wesentlicher Baustein hierbei ist die Realisierung dieser Projekte in Form von Contractingmaßnahmen für gewerbliche oder kommunale Kunden.


Die EAM hält 60 Prozent der Anteile, zu 40 Prozent ist egm an der Gesellschaft beteiligt. Das Stammkapital beträgt 100 000 Euro. Sitz des Unternehmens ist Kassel.

Top