"Highspeed für Jedermann"

E-Plus verlängert LTE-Aktion bis Jahresende

E-Plus verlängert die Aktion "Highspeed für Jedermann" bis Ende des Jahres. Alle Neu- und Bestandskunden von Marken und Partnern der Gruppe können unabhängig vom gebuchten Tarif mit LTE surfen, sofern das schnelle Internet verfügbar ist.

E-plus Shop© E-Plus Service GmbH & Co. KG

Düsseldorf (red) - E-Plus (www.e-plus.de) setzt seine Aktion "Highspeed für Jedermann" fort. Bestands- und Neukunden aller Marken und Partner erhalten im E-Plus-Netz bis Ende des Jahres die maximal verfügbare Datengeschwindigkeit ohne Aufpreis. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Tarif der Kunde gebucht hat - alle können mit LTE surfen, wo die Netzverfügbarkeit dies erlaubt.

Schneller surfen im LTE-Netz von E-Plus

Die ursprünglich bis Ende Juni befristete Initiative gilt nun mindestens bis Jahresende. Seit März steht das LTE-Netz in großen Teilen des Ruhrgebietes, Berlin, Leipzig, Aachen, Ludwigshafen, Regensburg und Nürnberg zur Verfügung. Demnächst soll der Ausbau z.B. in München, Köln/Bonn, Frankfurt, Stuttgart und vielen anderen Städten erfolgen.

"Mobile Datennutzung steht im Zentrum unseres digitalen Geschäftsmodells", sagt Andreas Pfisterer, Chief Technology Officer (CTO) der E-Plus Gruppe.

Netztests bescheinigen E-Plus Fortschritte

Im Zwischenergebnis des fortlaufenden Nutzer-Netztests über die Netzqualitäts-APP von "Chip" belegt die E-Plus-Gruppe in jeder Kategorie den Spitzenplatz. Die Nutzer fällen vor allem ein positives Urteil für die im März gestartete LTE-Technologie.

Im Netzvergleich der Stiftung Warentest hat E-Plus sich ebenfalls verbessert und erreicht die Gesamtnote 2,8 und somit den dritten Platz, gleichauf mit o2. Hier wurde die LTE-Versorgung von E-Plus noch nicht mit berücksichtigt.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Telefonieren

    Neue Handytarife und Aktionen im November

    Was gibt es Neues bei Handy- und Smartphone-Tarifen? Bei welchem Anbieter bekommt man derzeit günstige Konditionen oder Extras zum Vertrag? Für den November haben wir Angebote in allen vier Mobilfunknetzen herausgesucht.

  • Smartphone

    Datenverkehr ist bei E-Plus am langsamsten

    Die Stiftung Warentest hat die Netze der vier großen Mobilfunkanbieter unter die Lupe genommen. Ergebnis: Bei der Sprachqualität gibt es so gut wie keinen Unterschied. Ganz anders sieht das hinsichtlich der Datenübertragung aus.

  • Smartphone

    Telekom schneidet im Netzvergleich am besten ab

    Stiftung Warentest hat die Qualität der Netze der vier Betreiber unter die Lupe genommen. Verglichen wurden neben Sprachqualität und Erreichbarkeit bei Telefonaten auch die Geschwindigkeiten für mobiles Surfen.

Top