E.ON setzt Kundenkarten von ORGA ein

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Die ORGA Kartensysteme GMBH setzt ihren Erfolg bei der Entwicklung von Kundenbindungssystemen für Energieversorger fort: ORGA entwickelte für einige der regionalen Tochterunternehmen des Konzerns E.ON Energie AG ein neues Kundenkartensystem. Das System ist unter der Bezeichnung accucard bereits erfolgreich angelaufen.


ORGA liefert zusammen mit Syrcon Marketing Services GmbH den E.ON Töchtern ein voll implementiertes System inklusive der dazugehörigen Kundenkarten. Die Karten selbst sind mit einem Bonuspunkteprogramm versehen: Alle Anwendungen und Applikationen sind ausbaufähig. Und dies nicht zuletzt dank der benutzerfreundlichen und flexiblen Chipkartentechnologie, mit der neue Ideen sofort und unkompliziert umgesetzt werden können. Das erfolgreich verlaufene Pilotprojekt brachte den entscheidenden Anstoß zu dem vielversprechenden Auftrag: 80 Prozent der Testkandidaten zeigten sich sehr zufrieden, ein Ergebnis, das alle Seiten überzeugte. Überzeugt zeigte sich E.ON auch von dem umfassenden Gesamtkonzept, das ORGA in Zusammenarbeit mit Syrcon Marketing Services speziell für die Kundenbindungsbedürfnisse von Energieversorgern entwickelt: Ein wichtiger Erfolgsfaktor dabei ist der Gedanke des One Stop Shopping: Der Kunde, in diesem Fall der Energieversorger, bekommt alles aus einer Hand. Syrcon liefert Beratung, Konzeption und führt den Systembetrieb im eigenen Rechenzentrum durch. Bei Bedarf entwickelt Syrcon auch speziell zugeschnittenes Database Marketing und liefert die Auswertung zusätzlicher Marktforschungselemente. Die Leistung dabei reicht bis zur kompetenten Akquisition geeigneter Marketingpartner, die innerhalb eines Systems als Partnerunternehmen fungieren möchten. ORGA selbst zeichnet für System- und Applikationsentwicklung, Systemintegration und die dazugehörigen Chipkarten und Terminals verantwortlich. Die Vorteile für die Kunden der Energieversorger liegen auf der Hand: Alle Karteninhaber können in allen beteiligten Geschäften Bonuspunkte sammeln und diese - ganz nach ihren individuellen Wünschen - wiederum bei allen Partnern gegen deren Leistungen oder Produkte einlösen.

Top