E.ON: Eintragung ins Handelsregister

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Durch Eintragung im Handelsregister ist gestern die Verschmelzung von Bayernwerk und PreussenElektra zur E.ON Energie AG vollzogen worden. Damit ist das größte private Stromunternehmen in Europa entstanden. Nur noch die beiden Staatsunternehmen EdF in Frankreich und ENEL in Italien übertreffen die E.ON Energie an Größe. E.ON wird etwa 200 Milliarden Kilowattstunden Strom vertreiben, hat 12 Millionen Kunden und 36 500 Kunden.


Die E.ON Energie AG mit Sitz in München ist die Führungsgesellschaft für die Strom-, Wasser- und Gasaktivitäten des E.ON Konzerns.

Das könnte Sie auch interessieren
Top