E.ON: Bisher fünf Prozent des Grundkapitals erworben

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Die E.ON AG hat im Rahmen des laufenden Rückkaufprogramms bisher rund 38 Millionen eigene Aktien zurückgekauft. Das entspricht fünf Prozent des Grundkapitals, wie das Unternehmen heute mitteilte.



Das Rückkaufprogramm startete Anfang Oktober 2000. Die Hauptversammlung am 25. Mai 2000 hatte eine bis zum Oktober 2001 laufende Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien bis zu zehn Prozent des Grundkapitals erteilt.

Top