Personalie

Dr. Gert Maichel neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Harpen AG

Der im Vorstands des größten deutschen Energieversorgers tätige Gert Maichel wurde heute vom Aufsichtsrat der Harpen AG einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Maichel folgt auf Dr. Richard R. Klein, der seit dem 11. Juni 2001 Mitglied und Vorsitzender des Harpen-Aufsichtsrates war und sein Mandat zum 28. März 2003 niedergelegt hat.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Der Aufsichtsrat der Harpen AG hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Gert Maichel (54) einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Maichel, im Vorstand der RWE AG zuständig für die Ressorts Multi Energy/Multi Utility, tritt an die Stelle von Dr. Richard R. Klein, der seit dem 11. Juni 2001 Mitglied und Vorsitzender des Harpen-Aufsichtsrates war und sein Mandat zum 28. März 2003 niedergelegt hat.

Die 1856 gegründete börsennotierte Harpen AG ist im RWE-Konzern verantwortlich für Regenerative Energien, Nahwärmeservice und Energiecontracting.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strom sparen

    Harpen AG gibt Energiegeschäfte an RWE ab

    Der Energiekonzern RWE will seine traditionsreiche Tochtergesellschaft Harpen aufspalten und nach einer Neuausrichtung verkaufen. Das bisherige Harpen-Geschäft mit regenerativen Energien wird in die Erzeugungstochter RWE Power integriert, die dezentralen Energie-Aktivitäten gehen auf RWE Energy über.

  • Stromtarife

    RWE-Umbau: 1000 Stellen fallen weg

    Hinter den Kulissen des größten deutschen Energiekonzerns RWE brodelt es gewaltig. Unter dem Codenamen "Akropolis" arbeitet das Management derzeit an der Halbierung der Führungsgesellschaften. Über konkrete Pläne berichtet jetzt die WAZ. So soll die neue Struktur schon zum 1. Oktober wirksam werden und 1000 Stellen wegfallen.

Top