Deutsche Strom AG will Kunden Zeus AG Kunden Versorgungssicherheit bieten

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Im Rahmen der Diskussionen um die Versorgung der Kunden der Zeus Strom AG gibt die Deutsche Strom AG (DSA) die Kooperation mit dem Hamburger Einzelhandels- und Entsorgungsverband und der 1A Energieversorgung bekannt. Diese beiden ehemaligen Vertriebspartner der Zeus Strom AG decken nach eigenen Angaben 80 Prozent des gesamten Bestandes der Zeus Strom AG ab.



FHE und ENH wurden als Selbstorganisation des Hamburger Einzelhandels beziehungsweise des Handwerks in Hamburg gegründet. Beide bieten Ihren Mitgliedern neben der Versorgung mit günstigem Strom vor allem Entsorgungsdienstleistungen an.



Die 1A Energieversorgung GmbH, eine der größten Dienstleister in der Strombranche, verfügt in Deutschland über mehr als 800 Mitarbeiter im Direktvertrieb. Ziel für dieses Jahr ist die Vermittlung von über 50.000 Stromverträgen an die DSA Deutsche Strom AG.



Sämtlichen noch nicht versorgten Zeus Kunden legt die Deutsche Strom AG den Wechsel zur DSA nahe.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strom sparen

    Greenpeace beklagt "Gespenster-Debatte"

    Als Reaktion auf die Debatte zur künftigen Energieversorgung Deutschlands fordert die Umweltorganisation Greenpeace eine Versachlichung der Diskussion. Ein Sprecher sieht eine verzerrte Darstellung des Nutzens der Atomkraft und sieht die Enzscheidung bei den Verbrauchern durch die Wahl ihres Stromversorgers.

  • Strompreise

    Vattenfall Europe veröffentlicht erstmals Umweltbericht

    Der Stromkonzern Vattenfall Europe hat erstmals seine Aktivitäten in einem konzernübergreifenden Umweltbericht präsentiert. Die Publikation soll gleichzeitig zeigen, wie sich der Versorger der Herausforderung einer nachhaltigen Energieversorgung in Deutschland stellt und innovative Projekte fördert.

Top