Crash-Tarife

Datentarif mit 3 GB und Amazon-Gutschein ab 6,99 Euro

Bei crash-tarife.de gibt es jetzt einen LTE-Datentarif zum Preis von 6,99 Euro im Monat. Der Aktionspreis gilt 24 Monate lang, inklusive sind ganze drei Gigabyte Surfvolumen mit LTE-Geschwindigkeit. Außerdem gibt es noch einen 20-Euro-Amazon-Gutschein obendrauf.

Mobil Surfen mit Tablet PCMonatlich stehen mit der "Internet-Flat 3.000" 3 GB LTE-Datenvolumen im D1-Netz zur Verfügung.© goodluz // Fotolia.com

Büdelsdorf – Nach Amazon und Yourfone wartet am Montag auch Crash-Tarife (www.crash.de), die Online-Plattform für Mobilfunk-Schnäppchen von mobilcom-debitel, mit einem besonderen Sparangebot auf. Neukunden können sich eine im D1-Netz der Deutschen Telekom realisierte Daten-Flat mit 3 GB Datenvolumen 24 Monate lang zum Aktionspreis von 6,99 Euro monatlich sichern. Ein entsprechender Datentarif fand sich in diesem Jahr bereits häufiger bei crash-tarife.de. Obendrauf winkt diesmal zusätzlich aber noch ein Amazon-Gutschein im Wert von 20 Euro. Wie immer ist das Aktionsangebot streng limitiert und endet spätestens am 29. November – oder solange der Vorrat reicht. Wir zeigen auf, was bei dem Angebot zu beachten ist.

Datentarif mit 3 GB LTE-Datenvolumen 24 Monate lang für 6,99 Euro/Monat nutzen

Bei dem Aktionstarif handelt es sich um die "Internet-Flat 3.000" von mobilcom-debitel mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Der reguläre monatliche Paketpreis von 19,99 Euro wird in den ersten 24 Monaten auf 6,99 Euro im Monat reduziert. Erst ab dem 25. Monat fällt der Standardpreis an. Im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom lässt sich das Internet mit bis zu 50 Mbit/s erkunden. Nach Verbrauch der monatlich enthaltenen 3 GB LTE-Datenvolumen lässt sich bis zum Monatsende mit GPRS-Geschwindigkeit von maximal 64 Kbit/s weitersurfen. Der einmalige Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro entfällt im Rahmen der Aktion. Der Versand des Amazon-Gutscheincodes erfolgt rund vier Wochen nach Vertragsschluss per E-Mail durch den Partner cadooz GmbH an die angegebene E-Mail-Adresse des Neukunden.

Die Nutzung von VoIP ist mit dem Datentarif möglich, ausgeschlossen ist allerdings die Verwendung von Peer-To-Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging. Auch mit einer MehrfachSIM lässt sich der Tarif nicht kombinieren.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.crash.de.

Mobiles Internet Tarife
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • mobilcom debitel

    Surf-Flat im D1-Netz mit 6 GB Datenvolumen für 9,99 Euro

    Auf Amazon.de wird aktuell ein im Telekom-Mobilfunknetz realisierter reiner Datentarif von mobilcom-debitel mit 6 GB LTE-Datenvolumen angeboten. Pro Monat werden 9,99 Euro berechnet. Was sollte bei dem Angebot beachtet werden?

  • crash

    Crash-Tarife: Internet-Flat mit 3 GB LTE-Datenvolumen ab 9,99 Euro

    Crash-Tarife bietet aktuell die "Internet Flat 3000" 24 Monate lang zum Sparpreis von 9,99 Euro monatlich an. Inklusive sind 3 GB LTE-Datenvolumen, genutzt wird das D1-Mobilfunknetz der Deutschen Telekom.

  • Mobiles Internet

    Günstig surfen bei der Telekom

    Günstig surfen lautet das Versprechen der Telekom, die mit drei neuen Tarifen aufwartet. Mit dem Data Comfort S etwa surft man im LTE-Netz ab 14,95 Euro pro Monat. Wem das Inklusiv-Volumen von einem GB nicht ausreicht, der kann gegen Aufpreis aufstocken.

  • Handyrechnung

    Hier gibts im Juli günstige Handytarife

    Wer im Juli günstige Handytarife sucht, der wird vielleicht in unseren Tipps fündig. Wir stellen jeden Monat einige besondere Angebote vor, mit denen die Mobilfunker Neukunden locken. Man kann beispielsweise von Gratis-Monaten oder günstigeren Preisen profitieren.

  • Handyrechnung

    Unsere Handytariftipps zum Start in den Juli

    In unseren Tariftipps finden sich diesmal eine günstige Kombi von Tarif und Smartphone, eine Allnet-Flat ohne Internet und ein aktionsweise günstigerer Tarif im Telekom-Netz. Ein anderer Anbieter schenkt Prepaid-Kunden ein kleines Kontingent für die Nutzung des mobilen Internets.

Top