Risiokomanagement

D-Gas-WetterPakete online verfolgen

Das E.ON-Tochterunternehmen D-Gas b.v. hat den Zugang zu komplexen Risikomanagement-Produkten vereinfacht. Über ein Internet-Portal können interessierte Marktteilnehmer auf Informationen und Transaktions-Details zugreifen. Das PartnerPortal beinhaltet auch den kürzlich freigeschalteten WetterPaket-Rechner.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

D-Gas b.v., ein Tochterunternehmen der E.ON Energie AG, hat für die vergangene Winterperiode erfolgreich mehrere Volumenabsicherungsverträge mit Partnern im deutschen Markt abgewickelt. "Diese speziellen Risikomanagement-Verträge ermöglichen es, die temperaturabhängigen Erlöse der Kunden aus Energieverkäufen stabiler zu gestalten und erhöhen damit die Planungssicherheit während der witterungstechnisch unvorhersehbaren Winterperiode", erläuterte Roger Turner, Chairman of the Management Board.

D-Gas beschäftigt sich momentan mit Anfragen deutscher Energieversorger für die Winterperiode 2003/2004. Um den Zugang zu diesen komplexen Risikomanagement-Produkten zu vereinfachen, ermöglicht das D-Gas PartnerPortal interessierten Marktteilnehmern, online auf Informationen und Transaktions-Details zuzugreifen. Das PartnerPortal beinhaltet den kürzlich freigeschalteten WetterPaket-Rechner, welcher Kunden die Möglichkeit zur Bestimmung und Berechnung der unternehmensspezifischen Wettersensitivität bietet. Weiterhin ermöglicht das PartnerPortal, die online Berechnung von Festpreisen, basierend auf den individuellen Gasbezugsformeln, zur besseren Steuerung von Risiken aufgrund schwankender Ölpreise.

Top