Rabatt-Woche

Cyber Monday bei Amazon hat begonnen

Der "Cyber Monday" bei Amazon hat begonnen. Ab dem 23. November gibt es eine Woche lang insgesamt 10.000 Angebote, bei denen man sich Produkte aus allen möglichen Kategorien günstiger sichern kann. Die Ersparnis soll bei bis zu 50 Prozent liegen.

Amazon © Amazon.com, Inc.

Luxemburg - Mit Countdown-Angeboten hatte Online-Händler Amazon (www.amazon.de) seine Kunden bereits in der vergangenen Woche auf den sogenannten "Cyber Monday" vorbereitet. Nun ist es soweit: Amazons Schnäppchen-Woche hat rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft begonnen. Im Zeitraum vom 23. bis 30. November stellt Amazon jeweils ab sechs Uhr morgens bis 21.40 Uhr am Abend alle zehn Minuten neue Blitzangebote bereit. Insgesamt sollen in rund 10.000 Verkaufsaktionen zwei Millionen Produkte reduziert werden. Der Sparvorteil soll bis zu 50 Prozent betragen. Die Angebote des Tages sind jeweils bereits ab Mitternacht verfügbar. Vorteil für Prime-Kunden: Sie haben 30 Minuten früher Zugriff auf die limitierten Angebote, die je nach Popularität recht schnell vergriffen sein können. In den vergangenen Jahren hat das knappe Angebot mancher Produkte immer wieder für Verärgerung bei Kunden gesorgt. Wir haben einen Blick auf einige Angebote geworfen.

Angebote des Tages

Zu den besonders herausgestellten Angeboten des Tages, die 24 Stunden lang bzw. solange der Vorrat reicht verfügbar sind, zählt unter anderem Amazons E-Book Reader Kindle Paperwhite, der aktuell für 99,99 Euro statt 119,99 Euro erhältlich ist - eine Ersparnis von 20 Euro (17 Prozent). Gleich 150 Euro (28 Prozent) sparen lässt sich beim Amazon-Tablet Fire HDX 8.9 mit WLAN, LTE und 32 GB Speicherplatz. Amazon berechnet am Montag 379,99 Euro statt 529,99 Euro. Die Variante mit 64 GB Speicher gibt es für 429,99 Euro statt 579,99 Euro.

Das Lenovo-Tablet Lenovo A10-70 mit 10,1 Zoll großem Display, 32 GB Speicher und Android 4.2 wird im Rahmen der "Cyber Monday"-Woche als eines der Angebote des Tages derzeit für 149,99 Euro statt 199,99 Euro offeriert. Das entspricht einer Ersparnis von 25 Prozent. Wer auf der Suche nach einer Funktastatur ist: Die Logitech K400 Wireless Touch Tastatur findet sich laut Amazon um 40 Prozent günstiger zum Preis von 17,90 Euro.

Blitzangebote nach Kategorien filtern

Wer die übrigen "Cyber Monday"-Angebote durchstöbern will, muss angesichts der Vielzahl der Angebote eifrig klicken. Anhand der Auswahl von Kategorien wie "Computer & Zubehör" oder "Elektronik & Foto" lässt sich die Anzahl der Produkte aber filtern. Unter "Computer & Zubehör" sind so beispielsweise Monitore, Speicherkarten, WLAN-Repeater, Notebooks, Tastaturen, Smartphones, WLAN-Router, Drucker und vieles mehr preislich reduziert. Den WLAN-AC-Router TP-Link Archer C7 bietet Amazon etwa für 69,99 Euro statt 119 Euro an (41 Prozent Ersparnis).

Anhand eines Balkens unter dem jeweiligen Blitzangebot zeigt Amazon an, wie viel Prozent des jeweiligen Angebotsvorrats bereits reserviert wurde. Sind 100 Prozent erreicht, haben Kunden dennoch noch eine kleine Chance, wenn sie auf der Warteliste stehen. Denn Käufer, die das Produkt in ihren Warenkorb gelegt haben, müssen den Kaufvorgang innerhalb von 15 Minuten beenden. Geschieht dies nicht, kommen Amazon-Kunden auf der Warteliste zum Zuge.

Amazon-Preise mit Angeboten anderer Händler vergleichen

Wie in jedem Jahr weisen wir auch diesmal darauf hin, dass die von Amazon angegebenen Preise und Ersparnisse mit Vorsicht zu genießen sind. Angegeben als Vergleichspreis ist etwa die unverbindliche Preisempfehlung, vielfach sind die Produkte aber bereits auf breiter Front ohnehin günstiger erhältlich. Außerdem sollten die Preise zudem mit einer Preissuchmaschine mit den Angeboten anderer Online-Händler verglichen werden. Ist Amazon dann der günstigste Anbieter, spricht nichts gegen einen Kauf.

Alle Angebote finden sich online auf der Amazon-Webseite. Der Online-Händler wirbt bereits auf seiner Startseite unter www.amazon.de unübersehbar mit der "Cyber Monday"-Woche.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Amazon

    "Cyber Monday Woche": Amazon bläst wieder zur Schnäppchenjagd

    Amazon.de will in diesem Jahr im Rahmen der "Cyber Monday Woche" über 10.000 Blitzangebote im 5-Minuten-Takt anbieten. Die Produkte aus nahezu allen Kategorien sollen mit bis zu 50 Prozent Rabatt erhältlich sein.

  • Amazon

    Deal-Woche bei Amazon: Sparen im Herbst

    Bei Amazon gibts zum Start in den Herbst wieder eine Angebote-Woche. Bis zum 26. September kann man sich zahlreiche Produkte günstiger sichern. Prime-Kunden haben 30 Minuten früher Zugriff auf die Deals.

  • Amazon

    Amazon startet Cyber-Monday-Woche am 23. November

    Ab dem 23. November können Amazon-Kunden wieder auf Schnäppchenjagd gehen. Die Cyber-Monday-Woche startet mit zahlreichen Blitzangeboten und Rabatten. Neu ist, dass Prime-Kunden die Angebote eine halbe Stunde vor allen anderen nutzen können.

  • Moto G LTE (2.Gen.)

    Smartphones von Motorola und LG bei Aldi

    Günstige Smartphones bekannter Hersteller bietet der Discounter Aldi ab 29. Oktober wieder an. Bei Aldi Süd steht das Einsteiger-Smartphone LG Joy im Regal, während bei Aldi Nord das besser ausgestattete Motorola Moto G im Angebot ist.

  • Aldi Nord

    Ab 29. Januar: Technik-Angebote bei Aldi

    Gleich mehrere Technik-Angebote stehen ab dem 29. Januar bei Aldi in den Regalen. Ein Notebook mit Multitouch-Bildschirm sowie ein Speicher-Stick von Medion und das Samsung Galaxy S4 mini gilt es dann bei dem Discounter zu ergattern.

Top