Cogema: Erster Castor-Transport am Montag

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Betreiberfirma der Wiederaufarbeitungsanlage (WAA) La Hague, Cogema, hat gestern den Termin für den ersten Castor-Transport nach Gorleben seit vier Jahren bekannt gegeben: Die abgebrannten Brennstäbe sollen am frühen Montagmorgen in Frankreich starten und gegen Mitternacht in Deutschland eintreffen.


Wenn der Transport planmäßig verläuft, sollen die Behälter dann am Dienstagabend im niedersächsischen Dannenberg auf Tieflader umgeladen werden und von dort ins unweit entfernte Zwischenlager Gorleben transportiert werden. Wann die Castoren dort eintreffen, hängt vor allem von der Intensität der Proteste und Demonstrationen ab. Es wird jedoch allgemein erwartet, dass die Behälter ihren Zielort Mittwochabend oder Donnerstagmorgen erreichen.


Während Umweltminister Jürgen Trittin Proteste dagegen weiterhin für falsch hält, haben Claudia Roth und Fritz Kuhn, Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen angekündigt, an den Demonstrationen in Gorleben teilzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Top