ClearingCenter für den Strommarkt

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com
"Die deutsche Stromwirtschaft will das komplexe Management von Milliarden Kunden-, Rechnungs- und Zählerdaten vereinfachen". Das erklärt Dr. Eberhard Meller, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW), Frankfurt am Main, zur Gründung eines ClearingCenters für den deutschen Energiemarkt. Der liberalisierte Markt erfordere es, Datenströme zu reduzieren und den Informationsaustausch zwischen den 900 Stromversorgern zu verbessern.


An der Initiative der Branchenverbandes VDEW und der internationalen Unternehmensberatung Andersen Consulting beteiligen sich führende überregionale, regionale und kommunale Energieunternehmen. "Das ClearingCenter steht allen Marktteilnehmern ohne Einschränkung zur Verfügung" betont Meller. "Die neue elektronische Plattform wird ein effektives Instrument. Es hilft die Verbändevereinbarung im Strommarkt praktikabel und kostengünstig anzuwenden."

Das könnte Sie auch interessieren
Top