Versorgungssicherheit gewährleistet

citiworks AG gewinnt DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Die citiworks AG - Deutsche Stadtwerke Allianz hat einen Auftrag zur Belieferung der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH (Langen) mit Strom erhalten. Rund 185 Lieferstellen der DFS, deren Hauptaufgabe die Flugverkehrskontrolle des deutschen Luftraumes ist, werden ab 1. August 2003 bundesweit versorgt.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Das jährliche Volumen beträgt knapp 25 Gigawattstunden. Die Serviceleistung der citiworks umfasst zusätzlich zur Energielieferung auch das Störfallmanagement. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ist vorerst bis Ende 2005 fixiert.

Um die Verkehrslenkung im Luftraum sicher zu steuern, spielt die Versorgungssicherheit für die DFS eine zentrale Rolle. So übernimmt citiworks im Rahmen der Geschäftsbeziehung auch das komplette Störfallmanagement. Diese Dienstleistung bietet der Energieversorger in Kooperation mit der HEAG Versorgungs-AG / Südhessische Gas und Wasser AG rund um die Uhr an. Das Servicepaket beinhaltet im Falle einer Störung in der Stromversorgung die Überwachung der Schadensbehebung, etwa beim zuständigen Übertragungsnetzbetreiber, anschließend die Benachrichtigung der betroffenen DFS-Stelle sowie die Erstellung eines monatlichen Störfallberichtes.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromnetz Ausbau

    E.ON besiegelt Verkauf der Stadtwerke-Tochter Thüga

    Mit einem Milliarden-Deal haben deutsche Kommunen einen Teil der Strom- und Gasversorgung wieder komplett in Staatshand zurückgeholt. Der Vertrag zum Verkauf der Thüga-Gruppe ist unterzeichnet, wie der E.ON-Konzern am Freitag in Düsseldorf mitteilte.

  • Stromnetz Ausbau

    Energiemarkt: Entega-Broschüre informiert über Preisentwicklung

    Der Energieversorger Entega erklärt in einer kostenlosen Broschüre, was der Grund für die hohen Energiekosten ist. Die Beschaffungskosten seien stark angestiegen, zudem gehe ein großer Teil des Geldes an den Staat, so dass dem Unternehmen selbst fast nichts von den Einnahmen übrig bleibe.

  • Stromtarife

    HEAG Versorgungs-AG und Südhessische Gas und Wasser AG: Gelungenes Unbundling

    HEAG Versorgungs-AG und Südhessische Gas und Wasser AG bilden als künftige HSE einen Unternehmensverbund mit ihren Töchtern und Beteiligungen entega, citiworks, Nohl und der Ökostromtochter NaturPur. Die Vertriebe für Strom und Gas sind bereits seit dem 1. Januar 2002 in der entega zusammengefasst.

  • Stromtarife

    Stadtwerke Hannover AG steigert Umsatz um 18 Prozent

    Ein "gutes Ergebnis" bilanzierte die Stadtwerke Hannover AG heute in der Niedersächsischen Landeshauptstadt. Für "überschäumende Euphorie" sah Vorstandsvorsitzender Dr. Erich Deppe dennoch keinen Anlass, da gute Ergebnisse im liberalisierten Marktumfeld in jedem Jahr wieder hart und neu erarbeitet werden müssten.

  • Stromtarife

    Stadtwerke Leipzig stellen Umweltbericht vor

    Hohe Investitionen in umweltschonendere Energieträger und Modernisierung der Kraftwerke - unter anderem mit diesen Maßnahmen haben die Stadtwerke Leipzig ihre Umweltbilanz in den vergangenen Jahren stark verbessert. Den aktuellen Umweltbericht stellt der Regionalversorger am 1. August in Leipzig vor.

Top