Später

Castortransporte verschoben

Wegen der Sicherheitsmaßnahmen nach den Terroranschlägen in Amerika ist der geplante Atommülltransport in Baden-Württemberg verschoben worden.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Die in den kommenden Wochen geplanten Atommülltransporte in Baden-Württemberg sind wegen der Sicherheitsmaßnahmen nach den Terroranschlägen in den Vereinigten Staaten verschoben worden. Dies bestätigte das Innenministerium des Bundeslandes dem strom magazin auf Anfrage. Ein neuer Termin müsse zwischen allen Beteiligten ausgehandelt werden.

Top