Kundengewinnung

Caritas Osnabrück bezieht Strom von ENETKO

Künftig werden etwa 25 Kliniken und Alten- und Pflegeheime des Caritasverband der Diözese Osnabrück e.V. mit Strom von der Stadtwerke-Kooperation ENETKO versorgt. Bereits im letzten Jahr hatte ENETKO wertvolle Erfahrungen in diesem Kundensegment sammeln können.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

ENETKO, die Stadtwerke-Kooperation für Energievertrieb und Dienstleistungen, kann wichtige Erfolge bei der Gewinnung von Kunden aus dem öffentlichen Dienstleistungsbereich verzeichnen. Der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. zählt zu den neuen Kunden der ENETKO. Im Osnabrücker Raum werden künftig etwa 25 Kliniken und Alten- und Pflegeheime mit Strom beliefert.

Bereits im letzten Jahr hatte ENETKO wertvolle Erfahrungen in diesem Kundensegment sammeln können. Das Unternehmen gewann u. a. die Landesversicherungsanstalt (LVA) Rheinprovinz und einzelne Kunden aus dem Bereich Gesundheitswesen/Pflegeeinrichtungen.

Top