Erfolgreich

Braunschweiger Versorgungs-AG liefert Strom an Tetra Pak

Die Braunschweiger Versorgungs-AG beliefert ab 1. Oktober die Tetra Pak Verwaltung in Hochheim und das Produktionswerk in Berlin mit Strom. Zum 1. Juli 2002 hat die TXU Energy Trading in Deutschland, Tochter des texanischen TXU-Energiekonzerns, 74,9 Prozent der Geschäftsanteile der Braunschweiger Versorgungs-AG gekauft.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Mit etwa 94 Milliarden verkauften Verpackungen im vergangenen Jahr ist Tetra Pak ein weltweit führender Anbieter von Verpackungssystemen für flüssige Lebensmittel - insbesondere von Getränkekartons für Milch- und Fruchtgetränke. Ab 1. Oktober wird Tetra Pak an zwei Standorten - für die Verwaltung in Hochheim und das Produktionswerk in Berlin - von der Braunschweiger Versorgungs-AG mit Strom beliefert.

Zum 1. Juli 2002 hat die TXU Energy Trading in Deutschland, Tochter des texanischen TXU-Energiekonzerns, 74,9 Prozent der Geschäftsanteile der Braunschweiger Versorgungs-AG gekauft. TXU unterstützt den bereits erfolgreich beschrittenen Weg, bundesweit Groß- und Bündelkunden zu akquirieren. In Braunschweig soll das Kompetenzzentrum für Geschäftskunden für die zum TXU Unternehmensverbund in Deutschland gehörenden Energieversorger ausgebaut werden.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Solarenergie

    Innovativ: Ein Solarkiosk für Afrika

    Weite Teile Afrikas haben bisher keinen Zugang zum Stromnetz, dafür gibt es Sonne ohne Ende. Mit Solarenergie eine Stromversorgung unabhängig von staatlichen Netzen aufzubauen - eine Berliner Firma sieht darin eine Marktlücke: Sie entwickelte den "Solarkiosk", eine autarke Energieversorgung für kleine Ladengeschäfte.

  • Stromtarife

    Bassam Darwisch ist neuer Vertriebschef in Braunschweig

    Die Braunschweiger Versorgungs-AG hat einen neuen Leiter ihres bundesweit agierenden Vertriebsteams. Der 39-jährige Diplom-Betriebswirt Bassam Darwisch war zuvor beim Berliner Energieversorger Bewag tätig und hat Anfang diesen Monats seine Stelle bei der BS|ENERGY angetreten.

  • Energieversorung

    HEW verbessert Absatz, Umsatz und Ergebnis

    Das Hamburger Versorgungsunternehmen HEW hat jetzt die vorläufigen Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr bekannt gegeben. Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Rauscher gab zudem einen Überblick über die Entwicklung der "Neuen Kraft".

  • Strom sparen

    HEW: "Wir malen unseren Strom nicht an"

    Dr. Manfred Timm, gestern Mittag noch Vorstandssprecher der HEW, zeigte sich im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung ob der Bilanz des Jahres 2000 zufrieden: "Wir entwickeln uns zu einer schlagkräftigen Größe auf dem europäischen Strommarkt".

  • Energieversorung

    Konsortium aus fünf niedersächsischen Energieunternehmen gewinnt europaweite Ausschreibung

Top